So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

mein kater ist vom bett gesprungen seit dem humpelt er die

Kundenfrage

mein kater ist vom bett gesprungen seit dem humpelt er die vorderpfode hebt er immer hoch aber rennt springt ist jetzt 9 wochen alt,bitte um hilfe
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

Es könnte durch das Trauma zu einer Verrenkung, Verstauchung, Krallenverletzung gekommen sein, auch eine Fraktur ( Bruch) wäre möglich, ist bei einem so jungen Tier aber zum Glück sehr selten.

Beobachten Sie Ihre Katze aufmerksam, ob sie einen bestimmten Bereich häufiger schleckt (oft ein Hinweis auf den schmerzenden Bereich)

Bitte tasten Sie noch mal das Bein Ihrer Katze durch und bewegen Sie es anschließend vorsichtig. Fühlen Sie eine Schwellung und/oder war Ihre Katze bei Bewegung eines bestimmten Bereichs empfindlich? Kontrollieren Sie bitte auch alle Krallen und die Ballen (evtl. kleine kaum sichtbare Risse). Falls Sie selbst nichts sehen und auch beim Durchtasten und Bewegen nichts feststellen können, wäre bei bleibenden Beschwerden spätestens Montag ein Besuch beim Tierarzt sinnvoll.
Sollte z.B. in einem Gelenk ein kleines abgesprengtes Knochenstück liegen, wirkt es Knorpel zerstörend und mittelfristig entsteht eine Arthrose. Solche Veränderungen lassen sich in der Regel nur durch eine Röntgenaufnahme feststellen.

Unterstützend (aber nicht Tierarzt ersetzend) könnte folgende Arznei gegeben werden:
-Canosan (Boehringer, bänder- und sehnenstabiliierend, enthält Gonex und Glykosaminoglykane, erhältlich beim Tierarzt)
-Ruta D6 3x tägl 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli (evtl. mit etwas Wasser, aber ohne Futter) ins Maul Ihrer Katze geben. Hilfreich v.a. bei Zerrungen und Verstauchung. An den ersten 3 Tagen wäre neben Ruta auch noch die Gabe von 3x tgl. Arnika D6 sinnvoll. Falls vorhanden könnten Sie auch Traumeeltabletten 3x tgl 1 Tbl. geben. Auf eine Schwellung könnten Sie Traumeel-Salbe geben.
- eine Verletzung an den Krallen könnten Sie mit Jodlösung (Braunol, Betaisodonna) 4x tgl. beträufeln, falls möglich auch Kompresse für 5-10 Minuten.

Versuchen Sie - soweit möglich - Springen in den nächsten Tagen zu verhindern.

Falls es nicht rasch besser wird, bitte zum Tierarzt gehen, damit gründlich untersucht und dann gezielt behandelt werden kann.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:

falls erforderlich (was ich aber nicht erwarte; z.B. falls Sie eine Fraktur fühlen sollten oder bei sehr starken Schmerzen):

Notdienste finden Sie hier:

- http://www.vetfinder.mobi/
- http://catsonline-forum.de/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=search&Itemid=61

- www.tierdoc24.de
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.
Danke ***** *****!
Freundliche Grüße,
Udo Kind