So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2641
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Habe einen 13 jährigen nieren- und herzkranken Kater. Er hat

Kundenfrage

Habe einen 13 jährigen nieren- und herzkranken Kater. Er hat bislang immer Nierendiät erhalten: Hills, Royal Canin, Vet. SUC oral, Renal ins Trinkwasser, Herzmedikament ins Essen. Seit einigen Tagen frißt er nur noch Trockenfutter Hills. Gestern und heute nichts mehr. Gestern habe ich ihm Hühnerbrühe gekocht. Getrunken davon ja, Hühnchen kleingeschnitten nein. Vor 1 1/2 Wochen hat er ein Langzeitantibiotikum gespritzt bekommen weil er eine eitrige Stelle hatte (anscheinend irgendwo eingerissen.) Die Stelle ist verheilt. Welchen Rat haben sie?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

Ursachen können sein:
-- Zahnprobleme, Zahnfleischentzündung
-- Halsschmerzen
-- Verschlechterung von Nieren oder Herz

Ihr Kater bekommt schon einige Medikamente, die auch sinnvoll und notwendig sind.
Lassen Sie ihn einmal von Ihrem Tierarzt untersuchen, ob die Maulhöhle und die Zähne in Ordnung sind.
Auch sollten Sie eine Kontroll-Blutuntersuchung machen lassen, um die Nierenwerte zu kontrollieren (evtl. Verschlechterung)

Zuhause können Sie wenig tun, solange die Ursache nicht bekannt ist.
Manchmal braucht eine Katze auch eine Infusion, um die Blutwerte zu verbessern.

Hühnerbrühe oder Fleischbrühe, auch Thunfischsaft ist in Ordnung, da Ihr Kater trinken muss.
Auch Reconvales Tonicum , erhältlch vom Tierarzt oder Internet kann ihn unterstützen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken eines Smileys, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Fragesteller,

Ich sehe, Sie haben meine Antwort gelesen, aber noch keine Bewertung abgegeben.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema haben, dürfen Sie sie gerne jederzeit kostenlos stellen. Ich werde sie schnellstmöglich beantworten. Stellen Sie sie dazu in der Textbox ohne Anklicken eines Smileys, dann bekommen Sie direkt eine Antwort.

Das Prinzip von Justanswer ist, daß zufriedenstellend beantwortete Fragen mit einer positiven Bewertung versehen werden, um die Arbeit der Experten zu honorieren. Sie bewerten, indem Sie ein positives oder neutrales Smiley anklicken, Frage beantwortet, Informativ und hilfreich oder toller Service! Auf diesem Vertrauen zum Fragesteller beruht das Prinzip von Just Answer.

Vielen Dank ***** *****!

B . Hillenbrand

Tierärztin