So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16398
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! unsere katze lässt seit ca. 5 tagen ihre vorderpfote

Kundenfrage

Hallo! unsere katze lässt seit ca. 5 tagen ihre vorderpfote hängen, benutzt sie auch beim laufen usw. überhaupt nicht. eine röntgenaufnahme ist auch schon ohne erkennbare schäden gemacht worden. ist es möglich das von selbst heilt oder sollten wir das operieren lassen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Wenn beim Röntgen kein Befund war, dann ist von einem Problem im Bereich der Sehnen auszugehen. Dies sieht man im Röntgen nicht. Geben Sie 7 Tage Schmerzmittel wie Metacam und zur Unterstützung Arnika D6 Globuli 2x tgl. 5 St.
Wenn es nach 7 Tagen und absetzen des Schmerzmittel nicht besser ist, muss nochmal mit Ultraschall untersucht werden, hier sieht man auch Sehnenschäden.

Meist sind diese Dinge bei Katzen nur Zerrungen und es geht nach einigen Tagen schonen wieder weg.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin