So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 2609
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo ich habe eine Frage. . Meine 17 Jahre alte Katze bekommt

Kundenfrage

Hallo ich habe eine Frage. .

Meine 17 Jahre alte Katze bekommt täglich Futter mit 1/4 Tablette Theophyllin, da sie an schwerem Asthma leidet. Jetzt hat meine 14 Wochen alte Katze dass Futter gefressen? Muss ich mir Sorgen machen bzw. Was kann passieren?

Gruss und danke
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

Welche Konzentration hat das Theophyllin? Es gibt unterschiedliche Stärken.
Wann hat Ihre koleine Katze die Tabl. aufgenommen?

B. Hillenbrand
Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.
Theophyllin kann einer Katze bis zu einer Dosierung von 5 mg pro kg Katze gegeben werden. Jungtiere sind empfindlicher und brauchen in der Regel weniger.
Da Theophyllin nur eine geringe therapeutische Breite hat, (das heißt, der Unterschied zwischen der Menge, die gut vertragen wird und der Menge, welche zu Vergiftungserscheinungen führt ist sehr gering), kann es schnell zu sehr ernsthaften Vergiftungserscheinugen kommen.

Wenn Ihre kleine Katze also deutlich zuviel aufgenommen hat, kann es zu Erbrechen und Durchfall kommen, aber auch zu Krämpfen und zu Herzrhythmusstörungen. Dazu sind die Tiere oft übererregt, zittern und kommen nicht zur Ruhe.
Dann sollten Sie sofort in die nächste Tierklinik fahren zur Behandlung

Sollte Ihre Katze die Tabl. erst vor kurzer Zeit aufgenommen haben, wäre es sinnvoll, auf dem schnellsten Weg zu einer Tierklinik zu fahren und der Katze eine Brechspritze geben zu lassen.

Zuhause können Sie ihr Kohle-Tabl. geben, um zu versuchen, einen Teil des Medikaments zu binden. Dosierung: 1g pro kg Katze.
Auch sollten Sie Ihre Katze heute Nacht gut beobachten und bei ersten Anzeichen einer Vergiftung sofort in die nächste Tierklinik.

Adressen Finden Sie unter:
www.vetfinder.mobi
Über Polizei und Feuerwehr
Viele Tierärzte haben einen Notdienst auf ihren Anrufdbeantworter gesprochen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken eines Smileys, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

Ich sehe, Sie haben meine Antworten gelesen, aber leider noch keine Bewertung abgegeben. Das Prinzip von Justanswer ist, daß zufriedenstellend beantwortete Fragen mit einer positiven Bewertung versehen werden, um die Arbeit der Experten zu honorieren. In diesem Sinne darf ich Sie bitten, dies nachzuholen.

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema haben, dürfen Sie gerne jederzeit kostenlos stellen. Ich werde sie schnellstmöglich beaantworten. Stellen Sie sie dazu in der Textbox ohne Anklicken eines Smileys, dann bekommen Sie direkt eine Antwort.

Vielen Dank!

B . Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen