So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, wir haben 2 Hauskatzen (9 Jahre) und wollen diesen nun doch endlich etwas frisch

Kundenfrage

Hallo,

wir haben 2 Hauskatzen (9 Jahre) und wollen diesen nun doch endlich etwas frische Luft gönnen. Wir haben eine große Dachterrasse (100qm), die wir aber nicht komplett katzensicher machen können und dürfen. Nun werden wir einen Bereich (ca. 16qm)mit einem 1,50 m hohen Zaun abtrennen, so dass die Tiere durchs Wohnzimmerfenster in diesen abgetrennten Bereich können.

Die einzige Angst, die ich jetzt habe ist die, dass die Tiere das zukünftig immer einfordern, wann sie wollen und u.U. schreien oder in irgendeiner anderen Form Terror machen um raus zu kommen.

Oder ist das eher unbegründet?

Wenn wir im Urlaub sind, bleiben die Katzen in der Wohnung und es kommt jemand vorbei und kümmert sich um sie. Die Tiere raus zu lassen möchten wir ihm aber nicht zumuten.
Meinen Sie, dass das zu einem Problem werden könnte, wenn sie mal 2 Wochen nicht raus dürfen?

Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Viele Grüße
Andreas Bartl
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

häufig ist es so, dass Katzen, die es gewöhnt sind Freigang zu haben, dies auch einfordern. Bei Katzen, die so lange nur in der Wohnung waren, ist dies aber nicht unbedingt wahrscheinlich.

Ich halte meine Katzen ebenfalls nur in der Wohnung und handhabe es so, dass ich sie immer erst in eine Transportbox setze und mit dieser nach draußen bringe, wo sie dann in einem abgegrenzten Bereich laufen dürfen. Dies klappt in sofern ganz gut, als dass die Katzen nicht selbstständig entscheiden können, wann sie nach draußen gehen.

Wenn die Katzen selber rein und raus können, besteht immer das Risiko, dass sie kratzen, schreien, etc. wenn die Tür verschlossen bleibt. Leider lässt sich dies nicht vorhersagen. Ich würde es ausprobieren. Wenn sie nach ein paar Tagen merken, dass die Katzen beginnen es einzufordern, würde ich überlegen sie mit einem Korb oder ähnlichem nach draußen zu setzen.

Alles Gute für Ihre Katzen