So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16304
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Am 8.5.2014 habe ich meinem 12 Monate jungen kater frontline

Kundenfrage

Am 8.5.2014 habe ich meinem 12 Monate jungen kater frontline aufgetragen. Er war sehr wehrig und die hälfte ist in der Küche verteilt gewesen. Es wurde sorfort geputzt. Seit dem 9.5. war er immer apathischer. Montag zum Tierarzt, Blutdruck 230 herzbeutel entzündet. Tier richtig krank. Bekommt fortgekrochen und Diamond und ein Antibiotikum was sollen wir noch tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Ich kann min in diesem Fall keinen direkten Zusammenhang mit dem Auftragen des Frontline vorstellen, Diese Symptome sind sehr ungewöhnlich und es wurde keine größere Menge Oral aufgenommen wie sie schreiben.

Die Katze sollte genauer untersucht werden, Am besten ein Blutbild zur Abklärung. Außerdem sollte das Allgemeinbefinden durch eine Infusion verbessert werden.

Wenn sich der Blutdruck nicht besser, muss ein Blutdruck Senker gegeben werden.

Wenn ein Zusammenhang mit Frontline da ist, sollte sich der Zustand nach 3 Tagen bessern.

Ansonsten muss überlegt werden, ob Herzmedikamente gegeben werden müssen,

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen dank für die prompte Antwort wir tun alles was in unserer Macht steht
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ja wie gesagt die Herzbeutelentzündung muß eine andere Ursache haben,bzw eventuell eine Erkrankung schon vorgelegen haben,das Frontline kann dies nicht ausgelöst haben,zudem nicht innerhalb eines Tages,eventuell nur eine bereits vorhandene Erkrankung etwas verstärkt haben.Ich drücke ihnen und vorallem ihren Kater die daumen.

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen