So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7157
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Katze hat gerade Babys bekommen aber scheint völlig

Kundenfrage

Unsere Katze hat gerade Babys bekommen aber scheint völlig überfordert zu sein. Wie sollte man ihr helfen? Sie und die Babys sond noch ganz veschleimt und blutig!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

.Hallo,
bitte entfernen Sie umgehend den Schleim von den Babys- am besten in dem Sie die Babys Kopf über halten- also Kopf nach unten- evtl anschließend auch unter einen weichen kühlen Wasserstrahl, falls sie nur zögerlich atmen - das Wasser sollte dabei nicht in die Nase oder Maul kommen. So werden die Atem wege frei und die Babys können atmen und trinken.
Ein leichtes Klopfen auf den Brustkorb hilft, die Atmung zu fördern.
Möglichst bald an die Zitzen anlegen- evtl.dabei mit der Hand etwas Milch herauspressen.
Wärme ist wichtig- eine Wärmflasche oder ein Rotlichtlampe wäre gut.
Ich denke, dann ist bald alles ok.

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
Ich antworte sehr gern nochmal- hier in der Antwortbox direkt OHNE dass Sie vorab ein Smiley anclicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die Bewertung durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen- nur so kann ich von Just Answer bezahlt werden.

Vielen Dank.

Dr.M.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bitte auch besonders darauf achten, dass der Schleim/das Blut aus der Nase und dem Mäulchen entfernt wird- um Atemproblem und zu verhindern und das Saugen zu ermöglichen.
Falls es trotzdem weiter Probleme gibt, würde ich raten,. einen mobilen Tierarzt kommen zu lassen.
Alles Gute!

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
Ich antworte sehr gern nochmal- hier in der Antwortbox direkt OHNE dass Sie vorab ein Smiley anclicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die Bewertung durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen- nur so kann ich von Just Answer bezahlt werden.

Vielen Dank.

Dr.M.Wörner-Lange