So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo woran erkenne ich ob mein kitten vier oder doch sieben

Kundenfrage

hallo woran erkenne ich ob mein kitten vier oder doch sieben wochen alt ist lg
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

mit 4 Wochen sind Kätzchen noch nicht so weit entwickelt, was man z.B. daran merkt, dass sie noch nicht so futterfest sind bzw. noch gar nicht selber fressen. Wenn, dann wird meist nur Katzenmilch geschlabbert und vielleicht auch schon etwas Nassfutter. Mit 7 Wochen hingegen fressen die Kleinen auch schon gut Trockenfutter, sind neugierig auf neues Futter und spielen auch schon sehr aktiv, z.B. mit Schnüren, Bällen, etc. Mit 4 Wochen laufen sie hingegen noch sehr tapsig, spielen zwar untereinander und laufen auch schon herum, sind aber noch nicht so koordiniert, das sie mit Spielzeugen spielen.

Auch am Gewicht merkt man normalerweise die Unterschiede. Mit 4 Wochen wiegen sie zwischen 240 und 500 Gramm, mit 7 Wochen hingegen schon zwischen 400 bis 900 g.

Sowohl mit 4 als auch mit 7 Wochen sind die Welpen noch zu jung, um von Mutter und Geschwistern getrennt zu werden. Die soziale Prägung erfolgt im Alter von 8 - 12 Wochen, so das Kätzchen erst mit 12 Wochen vermittelt werden sollten.

Alles Gute für Ihr Kätzchen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen