So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Meine Katze hat seit gesten Nacht einen Darmvorfall. Ich war

Kundenfrage

Meine Katze hat seit gesten Nacht einen Darmvorfall. Ich war heute Morgen sofort beim Tierarzt und er hat kortison und ein Vitaminpräparat gesprizt. Der Darm hatte sich heute Morgen wieder zurück gezogen. Eben war ich schauen wie es Ihr geht und musste feststellen das der Darm wieder sichtbar ist. Sie frisst und säuft zwar ganz normal aber scheinbar hat der Tierarzt nicht die beste Ahnung und habe das Geld heute Morgen scheinbar sinnlos ausgegeben. Nun suche ich schnellstens Rat.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich würde Ihnen raten , noch heute in eine Tierklinik zu gehen. Vermutlich ist eine operative Versorgung erforderlich. Bei vorgefallenem Darm besteht die Gefahr des Austrocknens , daher das vorgefallene Gewebe auf dem Weg mit einem feuchten sauberen Tuch abdecken.
Therapiemaßnahmen und Prognose hängen von der Ursache ab. Diagnose durch Endoskopie (Rektoskopie) und Röntgen oder Ultraschall. Wenn z.B. ein Darmtumor die Ursache wäre, wäre die Prognose eher schlecht.
Wenn der Vorfall z.B. Folge von Stark pressen auf Grund von Durchfall/Verstopfung u.a. wegen der Parasiten war, wäre die Prognose eher gut.

Unterstützend zur Stärkung des Bindegewebes könnten Sie Silicea D6 und Calcium fluoratum D6 je 3 xtgl 5 Kügelchen oder eine pulverisierte Tablette (auch als Schüsslersalz Nr. 11 und 1 möglich).

Bitte lassen Sie Ihre Katze baldmöglichst in einer Tierklinik untersuchen (Ultraschall, Endoskopie), danach kann man vermutlich seriös eine Prognose angeben.
Viel Glück!


Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

in einigen Fällen wird für einige Tage mit Hilfe einer "Tabaksbeutelnaht" der Darmausgang verkleinert und so ein weiterer Darmvorfall verhindert. Ob das bei Ihrer Katze erforderlich ist / als Therapie ausreicht kann nur die konkrete Untersuchung Ihrer Katze in einer Tierklinik vor Ort zeigen.

Haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind