So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, JustAnswer Staff
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 40
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

ich wahr mit mein kater drei mal schon beim tierarzt weil er

Kundenfrage

ich wahr mit mein kater drei mal schon beim tierarzt weil er eine dicke erklartung hatte und muss mogen wieder hin er fresset seit freitag und trinkt wieder nichts die tierarztin hatte ihrn schon drei mal am stopf gelegt das er flussigkeit hat in koper ich mach mir richtig sorgen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

zeigt Ihr Kater derzeit wieder Erkältungssymptome (Nasenausfluss, Niesen, Husten, etc.)?

Ich nehme an, dass der Infekt mit einem Antibiotikum behandelt worden ist. Es kommt häufiger vor, dass die Antibiotikagabe nicht lange genug erfolgt ist und die Erkrankung schnell wieder zurück kommt. Auch kann es passieren, dass die beteiligten Bakterien durch das gewählte Antibiotikum nicht abgetötet wurden. In diesen Fällen muss ein anderes Antibiotikum gewählt werden.

Da der Kater nicht frisst oder trinkt, würde ich hier auf jeden Fall genauere Diagnostik machen. Es sollte auf jeden Fall ein Blutbild gemacht werden um beurteilen zu können, ob hier ein bakterielles Problem vorliegt oder vielleicht doch eine andere Ursache. Auch würde ich Leber- und Nierenwerte kontrollieren.

In vielen Fällen ist es auch sinnvoll eine Röntgenaufnahme von der Lunge zu machen. So kann man feststellen, ob die Lunge betroffen ist.

Ich halte es für am wahrscheinlichsten, dass entweder nicht lange genug behandelt worden ist oder ein anderes Antibiotikum gegeben werden muss. Es sollte aber über eine Blutuntersuchung ausgeschlossen werden, dass hier nicht doch eine andere Ursache vorliegt.

Gute Besserung für Zami
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-hm5u7xo9-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-hm5u7xo9-unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.