So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an G-Clemens.
G-Clemens
G-Clemens, Sonstiges
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Tiermedizinerin mit jahrelanger Erfahrung/deutscher Zulassung
75737504
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
G-Clemens ist jetzt online.

Hallo, meine Katzen sind

Kundenfrage

Hallo, meine Katzen sind 11 und 12 Jahre und werden regelmäßig geimpft auch Tollwut da sie Freigänger sind. Dieses Jahr ist in meiner Tierarztpraxis eine neue Tierärztin. Ich bin unsicher da sie mir sagte meine Katzen müssen eine Grundimmunisierung bekommen, da die Impfung bei dem Kater 14 und bei der Katze 15 Monate zurückliegen. Das bedeutet sie wurden gestern geimpft und in 4 Wochen wieder. Ist das wirklich notwendig? Der Unterschied von einem Monat kommt daher das der Kater letztes Jahr wegen eines Infekts später geimpft wurde ansonsten werden sie immer zusammen geimpft immer und jedes Jahr. Danke XXXXX XXXXX Grüße XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  G-Clemens hat geantwortet vor 3 Jahren.

 

G-Clemens :

Hallo,

G-Clemens :

normalerweise sollte man katzen im Jahresrhythmus impfen. Wenn diese Impfung wie im Falle Ihrer Katzen einmal 2-3 Monate ueberzogen ist halte ich eine erneute Grundimmunisierung nicht fuer notwendig und schon garnicht bei aelteren Tieren, die ihr Leben lang immer geimpft wurden.

G-Clemens :

Ich wuerde in Deutschland die katzen auch nicht jedes Jahr gegen Tollwut impfen lassen. Der Tollwutimpfstoff ist schon seit laengerer Zeit fuer 3 jahre in Deutschland zugelassen, also brauchen Sie wenn sie ganz sicher gehen wollen die Katzen nur alle 3 Jahre gegen Tollwut impfen zu lassen.

G-Clemens :

Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen und stehe gerne fuer weitere Fragen zur Verfuegung. Bitte sind Sie so nett und bewerten mich zum Schluss, im voraus vielen dank, XXXXX XXXXX XXX

JACUSTOMER-ar9xjg4f- :

Hallo, danke für die schnelle Antwort das bestätigt das meine Unsicherheit berechtigt ist, den ich konnte mir auch nicht vorstellen das die Wirkung der Impfung so schnell nachlässt und ich die doch schon etwas älteren Katzen mir der doppelten Dosis impfen lassen soll. Ich werde mir nun einen anderen Tierarzt suchen dem ich wieder vertrauen kann, wie ich es bei meinem alten Tierarzt 23 Jahre getan habe und nie das gefühl

JACUSTOMER-ar9xjg4f- :

Das Gefühl hatte es geht nur um Geld und nicht um die Tiere wollte ich schreiben.

G-Clemens :

ich denke das ist ihre Entscheidung und man sollte zu dem Tierarzt seiner Wahl vertrauen haben, sonst bringt das nichts

G-Clemens :

Bitte sind sie so nett und bewerten mich, denn nur so werde ich bezahlt, danke XXXXX XXXXX lieben gruss XXX

41621.6028846528

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen