So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16175
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Tierarzt sagt, dass mein 16 Jahre alter Kater eine Schilddrüsenüberfunktion

Kundenfrage

Mein Tierarzt sagt, dass mein 16 Jahre alter Kater eine Schilddrüsenüberfunktion hat.
In der letzten Zeit trinkt er sehr viel und uriniert auch viel. Die Nieren sollen aber in Ordnung sein. Ist das möglich?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Die Leitsymptome für eine Schilddrüsenfunktionsstörung sind in der Regel Juckreiz und stumpfes Fell. Da es sich um eine Stoffwechselstörung handelt, ist auch auch das Trinken meist eine Folge. Bitte lassen Sie aber zur Sicherheit die Nierenwerte nochmals gegenprüfen. Gerne können Sie die Werte und die Referenzwerte auch hier angeben.

Wurden bereits Medikamente verschrieben?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Nierenwerte meines Katers sind:


Harnstoff-N 36


Kreatinin 1,1


Natrium 154


Kalium 4,2


anorg.Phosphat 2,0


 


Er bekommt jetzt Carbimazol. Ich sollte aber noch die richtige Dosierung wissen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

man beginnt in der regel mitr einer Dosis von 2x5mg und überprüft dann 4 Wochen nach Therapiebeginn die werte erneut und kann dann entsprechend die Dosis ändern,bzw liegen die Werte im referenzbereich bleibt man bei der Dosierung von 2xtgl 5mg.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen