So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16629
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Kater (7 Jahre alt), der sich vor etwa 7 Tagen mit einem

Beantwortete Frage:

Mein Kater (7 Jahre alt), der sich vor etwa 7 Tagen mit einem anderen fremden Kater gebissen hat, hatte auf der rechten Seite im Wangenbereich eine offene Wunde, die ich mit Wundreinigungsspray für Tiere desinfiziert habe.
Nach ca. 2 Tagen war die Wunde nicht mehr vorhanden, aber die Wangenseite wurde immer dicker. Bis gestern fraß er noch normal, aber seit heute nimmt er kaum noch etwas zu sich und liegt nur teilnahmslos auf seinem Platz. Sollte ich ihn heute noch zum tiernotärztlichen Dienst bringen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Die Wunde sollte dringend behandelt werden, ja. Es hat sich sehr wahrscheinlich ein Abszess mit Eiter gebildet, deswegen die Schwellung. Die Wunde muss wieder geöffnet werden, gespült und desinfiziert. Außerdem muss 5 Tage Antibiotika gespritzt worden.
Die Wunde muss dann die nächsten Tage gespült werden und offen gehalten, damit diese von innen heilen kann.

Zur Unterstützung können Sie Arnika D6 Globuli geben, 4x tgl. 5 St.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.