So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

hallo :) ich habe gestern mit meiner freundin 2 katzenbabys

Kundenfrage

hallo :)

ich habe gestern mit meiner freundin 2 katzenbabys von einem bauernhof geholt und eine davon hat die grippe. also das vermuten meine freundin und ich weil von der einen katze die nase läuft und rotzt !!! was sollen wir tun oder können wir tun ohne gleich zum tierarzt zu müssen ?????
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

das Wichtigste ist zunächst sicherzustellen, daß die Katze frißt und trinkt, und daß die Nase immer frei ist (mehrmals täglich säubern mit feuchtem Tuch).

Ansonsten kann man einen Schnupfen auch gut homöopathisch folgendermassen behandeln:
- zunächst Pulsatilla D4 2 x tgl. für 3-4 Tage bei reichlich gelblichem Ausfluß
- Lachesis D12 3 x tgl. für 3-4 Tage bei stark verstopfter Nase anschließend
- 3 Tage Lachesis D12, danach 3 Tage Hepar sulfuris D12 im Wechsel


Eine erste Besserung sollte recht schnell innerhalb von 1-2 Tagen eintrteten, ansonsten wäre eine antibiotische Behandlung angezigt.
Da Katzen kaum Nahrung aufnehmen, wenn sie nichts riechen können, ist es also wichtig, daß man die Schleimhäute zum Abschwellen bringt und die Nase immer möglichst freihält.

Auch die augen sollten bei starker Sekretion mehrmals täglich gereinigt werden (ebenfalls nur feuchtes Tuch, KEINE Kamille).




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke




Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie haben meine Antwort auf die von Ihnen gestellte Frage leider noch nicht gelesen bzw. beantwortet.
Wenn es noch Nachfragen gibt, würde ich Sie bitten diese nun zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke