So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16165
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo.Meine Katze Janet (13 Jahre alt)hatte vor 4 Wochen leichten

Kundenfrage

Hallo.Meine Katze Janet (13 Jahre alt)hatte vor 4 Wochen leichten Schnupfen der aber rasch vorbei war.Ca.1 Woche später hat sie angefangen nicht mehr richtig zu essen und auch kein großes geschäft mehr zu machen.Auf meine Anfrage beim Tierarzt hat man mir gesagt ich solle ihr Lactulose geben,was ich auch getan habe.Nach 3 Tagen hatte sie gestern etwas Stuhlgang.Essen mag sie immer noch nicht.Sie schläft die meiste Zeit,reagiert aber wenn man sie anspricht und macht auch sonst einen zufriedenen Eindruck.Sie lässt sich streicheln und den Bauch kraulen.Wenn ich sie allerdings auf drn Arm nehme habe ich den Eindruck daß sie Schmerzen hat.Wenn ich ihr was zu Essen geben will habe ich den Eindruck,das sie essen will aber nicht kann.Viele Grüße und im vorraus Danke.XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Haben Sie einmal Fieber gemessen? Ist der Bauch hart? Wie sieht der Stuhlgang aus?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Fieber habe ich nich gemessen,sie fühlt sich aber normal an.Der Bauch ist nicht hart.Der Stuhlgang war wenig,sah aber fest und braun an wie vorher auch.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre antwort.

ich gehe davon aus, das fieber und schmerzen bestehen. die verdauung scheint normal zu sein, wenn wenig gefresen wird, ist auch wenig stuhlganz zu erwarten.

wenn moeglich sollte eine untersuchung beim tierarzt gemacht werden und schmerzmittel und entzündungsmedikamente gegeben werden.

zur unterstützung koennen sie arnika d6 und echinaea d6 globuli geben, 3x tgl. 5 st. dies alleine wird aber nicht ausreichen.

wenn kein fieber besteht, kann es auch an den zähnen liegen. evtl. liegt eine zahnfleischentzündung vor. dann fressen die tiere schecht, weil schmerzen bestehen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen