So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16165
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo! es geht um eine

Kundenfrage

hallo! es geht um eine augenverletzung unser sehr panischer zugelaufener kater hatte schon vor 2 jahren ein auge verletzt tierarzt besuch unmöglich. habe fotos vom auge zum arzt salben bekommem. habe es ab und zu geschafft sie ins auge zu geben jetzt ist aber seit langer zeit ein dicker schleier drauf. jetzt hat er sich geprügelt und am lied sah es aus wie mini verletzung. da der kater oskar auch nach ca 8 jahren überängstlich ist, habe ich eine mobile tierarztin bestellt.es war eine einzige katastrophe,obgleich wir sie vorgewarnt hatten.unser armer oskar hat in panik sessel und meine hose zerrissen ,versuchte durch die fenster zu springen. er sollte 2 spritzen bekommen.die 1. landete in dem schutzhandschuh.dann gab sie uns 2 medikamente . ein antibioticum veraflox und salbe posifenicol C 1% . veraflox wurde 7tage gegeben. die salbe leider mit 4 tagen unterbrechung .die nachbarin hat es nicht gekonnt.nach unserer rückkehr war auch bei diesem auge seitlich haut drübergezogen und gerötet. ausgerechnet ist die mobile tierärztin verreist. ich wollte fragen,ob es nicht zu wenig ist 1x am tag die salbe zu geben. in der gebrauchsanweisung steht alle 2 stunden. oder ist das für menschen gedacht? da wir selbst auch noch große gesundheitliche probleme haben bin ich ziemlich überfordert. hoffentlich können sie mir helfen,auch mit der menge der salbeneingabe.ich danke XXXXX XXXXX XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Bei Augenerkrankungen ist es seht wichtig, dass die Behandlung mehrmals am Tag durchgeführt wird, weil die Wirkstoffe im Auge sehr schnell ausgeschwemmt werden. Geben Sie die Salbe am besten so oft es möglich ist. 3-4x tgl. sollten Sie versuchen zu schaffen. Die Entzündung muss dann innerhalb von 5-7 Tagen merklich abklingen. Wenn nicht, muss ein Abstrich des Auges genommen werden (können Sie auch selbst TA gibt Ihnen das Material mit) und untersucht werden. Dann kann nochmal 10 Tage das genau passende Antibiotika gegeben werden.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich danke XXXXX XXXXX froh,daß ich es geschafft habe mit dem computer umzugehen in meinem alter. wie gut,daß ich noch einmal nachgefragt habe wegen der eingabemenge der salbe. viele grüße XXX

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

mir ist doch noch etwas eingefallen zu fragen:soll ich das auge ab und zu mit wasser säubern? kann ich das andere auge,das ja schon ca 2 jahre verschleiert ist noch mit behandeln oder wird das dann zu viel salbengabe und ist vielleicht nach so langer zeit sinnlos? danke XXXXX XXXXX XXX

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort

Ja, sie können jederzeit auch mit lauwarmen Wasser spülen. Bitte nur klares Wasser nehmen, keine Zusätze. Das zweite Auge können Sie mitbehandeln, es wird aber wohl keinen Erfolg mehr haben.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

super hilfe !! vielen dank ! und helfen sie weiterhin uns katzenbesitzern !

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bitte gerne. Bitte nicht vergessen auf einen positiven Smilie zu klicken.
Danke XXXXX XXXXX
Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen