So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16251
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein kater leidet unter blasensteine nieren sind etwas angeschlagen

Kundenfrage

mein kater leidet unter blasensteine nieren sind etwas angeschlagen und er verweigert das futter ist es jetzt lebens bedrohlich er ist in tierärztlicher behandlund welche chance hat er?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

danke für Ihre Anfrage.

Blasensteine und eine leichte Nierenschwäche kommt bei älteren Katzen öfters vor und kann gut behandelt werden, Wichtig ist die Futterumstellung und die Kontrolle des pH Wertes des Harns. Es müssen dann die passenden Medikamente gegeben werden die den pH Werte das Harns wieder auf den Normalwert bringen. Der Werte ist bei Steinen entweder zu hoch oder zu niedrig.

Die Uni München bietet die Möglichkeit mit den individuellen Werten Ihrer Katze ein speziell abgestimmtes Futter zu berechnen. Zusätzlich wird dann eine passende Mineralfuttermenge und Zusammensetzung errechnet und für Sie angemischt. Infos dazu finden Sie hier:

http://www.ernaehrung.vetmed.uni-muenchen.de/service/ernaehrungsberatung/eb_hunde/index.html

Im Laufe der Behandlung sollte nochmal eine Blutbild gemacht werden und der Urin kontrolliert, um zu sehen, ob die Behandlung anschlägt.

Zur Unterstützung können Sie Cranberry geben, 2 tgl.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen