So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an inntal-vets.
inntal-vets
inntal-vets, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 291
Erfahrung:  eigene Praxis
73479973
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
inntal-vets ist jetzt online.

Urlaubsbedingt waren unsere 3 Kater für 9 Tage in einer Katzenpension.

Kundenfrage

Urlaubsbedingt waren unsere 3 Kater für 9 Tage in einer Katzenpension. Heute morgen haben wir sie wieder abgeholt, wobei uns die Pensionsinhaber mitgeteilt haben, dass ein Kater seit einigen Tagen niest. Deshalb war er von den anderen "Pensionsgästen" separiert worden. Im Laufe des heutigen Tages haben nun auch die beiden anderen zu niesen begonnen. Sie niesen nicht allzu oft und zeigen auch (bisher) keine anderen Auffälligkeiten, außer vielleicht eine gewisse Schlappheit, die wir aber auf den Stress der Abholung im Auto zurückführen. Unsere Kater bekommen einmal im Jahr alle notwendigen Impfungen. Sie halten sich nur in der Wohnung und auf der Terrasse auf.
Wir bitten um eine Antwort. Vielen Dank.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  inntal-vets hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

es kann sich durchaus um einen Anflug von Katzenschnupfen handeln. Trotz Impfung (diese bietet quasi eine Grundimmunisierung die jährlich nachgeimpft aufrechterhalten wird) kann es zu milden Infektionen kommen, welche aber meist nach kurzer Zeit wieder abklingen.

Beste Grüße