So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16178
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Mein 4 jähriger Outdoorkater hat wahrscheinlich eine

Kundenfrage

Hallo! Mein 4 jähriger Outdoorkater hat wahrscheinlich eine Vergiftung! Trinkt kein Wasser, hört sich an ob er schwer schluckt, miaut und schnurrt nicht, schläft und liegt fast bewegungslos in selber Position, geht langsam und unsicher. Seit Samstag/ Sonntag. Was kann/soll ich tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

neben einer Vergiftung kme ein fiebriger Infekt in frage.Ich würde ihnen daher dringend raten schnellst möglich zum Tierarzt zu gehen,entweder heute noch um tierrztlichen Notdienst oder Morgen zum Tierarzt.Insbesondere wenn er Fiber hat und nichts trinkt besteht de gefahr der Austrocknung und somit des Organversagens.geben sie ihn daher in jeden Fall Flüssigkeit in Form von lauwarmen Wasser besser wäre Schwarztee oder Kamillentee sowie eine Elektrolytlösung wie Elotrans etc ein,z.B mit einer kleinen Spritze.Ferner können sie auch etwas Naßfutter mit einer Gabel zerdrücken und mit lauwarmen Wasser vermischt zu einem Brei eingeben.Meßen sie bittte auch selbst einmal rektal die Temperautr,Normbereich zwischen 38-39,2Grad,darüber spricht man von Fieber unter 37,5 Grad von untertemperatur in diesen Fall sollten sie am besten sfort um Tierarzt gehenda er dann Infusionen ,fiebrsenkende Mittel etc benötigt.Zur Unterstützung können sie ferner noch Nux vomica D 6 Globuli 3xtgl 3-5 Stück,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke,reicht aber sicher as <therapie bei einer Vergiftung bzw Infektion alleine nicht aus,dies müßte in njeden Fall baldmöglchst tuerärztlich behandelt werden wobei ich eine Infektin für wahrscheinlicher halte.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen