So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16176
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Katze hat seit Jahren Epilepsie. Sie bekommt morgens

Kundenfrage

Hallo, meine Katze hat seit Jahren Epilepsie. Sie bekommt morgens und abends je eine viertel luminaletten. Meine Feststellung, im Sommer häufen sich die Anfälle, in diesem Jahr besonders schlimm. Was kann ich noch tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

möglicherweise ist auch eventuell eine Allergie noch vorhanden,z.B. geggn Pollen etc.Sie können entweder die Dosis des luminals erhöhen,d.h. Morgens eine halbe abends eine viertel,eventuell sollte dies dann auch noch keine verbesserung bringen auch Abends eine halbe geben.Ansonsten käme noch die gabe von Diazepam in Frage.Ferner würde ich raten eine Blutuntersuchung machen zu lassen und einen Allergietest,sollte eine Allergie zusätzlich vorliegen könnte man dann ein Antihistaminikum geben.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen