So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16236
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine Sphynx-Katze erbricht sich jeden Morgen. Sie bekommt

Kundenfrage

Meine Sphynx-Katze erbricht sich jeden Morgen. Sie bekommt 2x am Tag Futter. Morgens Nass- Futter, abends trockenes. Dabei achte ich darauf, dass der Fleischanteil bei 60% liegt, kein Zucker und keine Konservierungsstoffe enthalten sind. Das Futter habe ich von der Vorbesitzerin übernommen, also nichts gewechselt. Trotzdem spuckt sie jeden Morgen mit nüchternem Magen. Es ist eine gelblich-braune Flüssigkeit, ich denke, es ist Galle? Blut ist nicht mit beigemischt. Es riecht auch nicht auffallend anders. Ca. jeden 2. Tag erbricht sie zusätzlich auch Nahrung nach dem Frühstück, also, direkt danach. Ich habe versucht, heraus zu finden, ob es am Trocken- oder am Nassfutter liegt, aber egal, was ich morgens füttere, es wird erbrochen. An den Tagen, an denen sie das Futter nicht erbricht, würgt sie zwar stark, es bleibt aber drin. Die Katze ist 5 Jahre alt und ich habe sie erst seit zwei Wochen. Die Vorbesitzerin meinte, sie würde nur spucken, wenn sie sich überfressen hätte. Das kann aber nicht sein, ich füttere immer kleinere Portionen, das Tier spuckt, egal wie gering die Portion ausfällt. Ich bin dankbar über jeden Rat.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

hierfür kann es mehrere Ursachen geben:

-eine Futtermittelunveträglichkeit
-Haarballen
-eine Magenschleimhautreizung-entzündung
-ein anderes organisches Problem
-Würmer

Bekommt sie auch etwas gegen Haarballen wie eine Malzpaste,Katzengras,wenn nicht wäre dies in jeden Fall empfehelnswert zu geben,da gerade Wohnungskatzen dies benötigen um die durch das Putzen aufgenommenen Haare zu verdauen.Ferner würde ich ihnen raten es über 4-5 Tage mit Schonkost ausschließlich zu versuchen,hierbei geben sie selbstgekochtes Hühner-oder Putnefleisch mit körnigen Frischlkäse in kleinen Portionen 3-4 am Tag,das wasser nur lauwarm geben,sollte es damit deutlich besser sein liegt sehr wahrscheinlich eine Futtermittelunvertrgäglichkeit vor und man sollte dann espezielles Diätfutter wie z.B. von Roayal canin gastrointestinal etc immer in kleinen Portionen 3-4 am Tag geben.Sollte es weder mit der Malzpaste noch der schonkost besser werden würde ich ihnen raten sie beim Tierarzt vorzustellen und genauer untersuchen zu lassen,z.B. über eine Blututnersuchung die organwerte überprüfen lassen etc um dann je nach befund gezielt behandeln zu können.ferner wäre es empfehlenswert ihr vor den mahlzeiten einen Magenschoner wie Ulcogant zu geben,rezepftpflichtig in der Apotheke erhälltich.ferner können sie noch zur untestützung Nux vomica D6 globuli 3xtgl 3-5 stück,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich geben.Sollte sie zudem schon länger nicht entwurmt worden sein,auch Wohnungskatzen sollten 1-2 im Jahr entwurmt werden wäre dies ebenfalls ratsam sie mit einem Breutbandwurmittel wie Milbemax zu entwurmen,beim tierarzt erhälltich.

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Danke für die tolle Antwort. Das werde ich sofort versuchen!


 


Brauchen denn auch Sphynx Katzengras? Die haben doch sowieso keine Haare?

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

für die Verdauung wäre es dennoch ganz gut,wenn auch nicht in den Maßen wie andere Katzen.Alles Gute


Beste Grüße

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen