So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an inntal-vets.
inntal-vets
inntal-vets, Tierarzt
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 291
Erfahrung:  eigene Praxis
73479973
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
inntal-vets ist jetzt online.

Hallo, unsere Katze (Freigänger) scheint vor ein paar Wochen

Kundenfrage

Hallo, unsere Katze (Freigänger) scheint vor ein paar Wochen von einer Wespe oder ähnlichem gestochen worden zu sein. Jedenfalls hat sie seit kurzem panische Angst vor Wespen und Bienen. Wenn sie eine sieht ergreift sie sofort die Flucht und beginnt sich dann in der Wohnung am ganzen Körper zu schlecken und reagiert richtig panisch. Wenn man sie dann ablenkt, mit ihr spielt, ihr was zu fressen gibt usw. ist plötzlich alles wieder normal. Was kann man gegen ihre Angst tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  inntal-vets hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber justanswer Nutzer,

da hat ihre Katze eine richtig schöne negative Lernerfahrung gemacht - zum einen natürlich gut, dass sie sich in Zukunft von diesen Tieren fernhält zum anderen natürlich ein Problem, wenn sie in Panik verfällt. Die Frage hierzu: reagiert sie bei Fliegen etc genauso?

Beste Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nein, zumindest ist uns das noch nicht aufgefallen. In der Wiese fängt sich auch ohne weiteres Insekten. Es dürfte sich also ausschließlich um Wespen und Bienen handeln.

Experte:  inntal-vets hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo, da muss man sehr sensibel herangehen. Reagiert sie auf das Summen, die Optik der Insekten... möglich wäre eine gewisse Art der Entwöhnung über z.B. tote Biene oder Wespe, welche ihr vorgelegt/gezeigt wird. Verfällt sie dann auch in Panik wird es sehr schwierig. Das Lecken/Putzen ist die wachgerufene Erinnerung an den Schmerz/Stich. Beste Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen