So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6756
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo! Ich habe zwei Katzen ca. 20 Monate und etwas mehr wie

Kundenfrage

Hallo!
Ich habe zwei Katzen ca. 20 Monate und etwas mehr wie 3 Jahre alt, beides Hauskatzen!
Meine überlegung wäre, da ich den eindruck habe die beiden sind nicht richtig ausglasstet,sie auch raus zu lassen. Meine Angst den beiden passiert was oder sie kommen nicht wieder heim, ist sehr groß, doch das es den beiden rund um gut geht ist mir wichtiger! Meine Frage an Sie: Worauf muss ich achten wenn ich sie auch raus lasse bzw. geht das überhaupt noch, wo sie so lange nur drinne waren?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Mirko-cssm hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
ja, auch Katzen, die in diesem Alter erstmalig rausgelassen werden, können sich gut daran gewöhnen.
Damit die Eingewöhnung an das Umfeld möglichst problemlos klappt, würde ich erst einzeln -dann mit beiden zusammen wenn es klappt- an einem Katzengeschirr kleine Spaziergänge in Hausnähe machen- so können sie am besten lernen, sicher wieder nach Hause zu kommen.
Klappt das ohne das die Katzen zu große Unsicherheit zeigen (es kann einige Tage dauern) würde ich die Beiden immer zu bestimmten Zeiten rauslassen vor dem Fressen- und möglichst noch hungrig. Wenn Sie in den Tagen vorher feste Futterzeiten eingerichtet haben, kommen Katzen dann i.d.R pünktlich zurück.
Anfangs würde ich sie nur kurz rauslassen- also etwa 1 Stunde vor einer leckeren Mahlzeit.
So klappt es meist problemlos- ich habe das sowohl bei Praxiskatzen als auch beiden eigenen erfolgreich praktiziert.
Alles Gute!
Haben Sie noch Fragen?
Ich antworte gern nochmal
Dr.M.Wörner-Lange
Tierärztin und Verhaltenstherapie
www.problem-tier.de
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- nur so kann meine Beratung bezahlt werden. Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo!
Also das mit den Katzegeschirr gefällt den beiden garnicht! Spaziergänge sind damit nicht zu machen!
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo!
Sie müssen gaaanz langsam -wie oben beschrieben -in der Wohnung mit dem Eingewöhnungstraining anfangen- anfagns immer nur Minuten dann steigern- und dabei bespielen und füttern. Dann klappt es bestimmt!! Ganz viel Geduld ist wichtig, dann klappt es auch.
Beste Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen