So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

was bedeutet Mai und Septemberkatzen wenn die weder in dieser

Kundenfrage

was bedeutet Mai und Septemberkatzen wenn die weder in dieser Zeit gezeugt oder Gebohren werden?und wie lange ist die Tragezeit einer Katze überhaubt?

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

die meisten Kätzchen werden im Zeitraum April/Mai und September/Oktober geboren, daher stammen auch diese Bezeichnungen. Es gibt aber natürlich auch zu anderen Zeiten Katzenwelpen, da Katzen keinen saisonalen Zyklus haben. Viele Züchter planen ihre Würfe so, dass sie nicht in diese Zeiten fallen, da hier meist ohnehin eine Katzenschwemme besteht.

Die Tragzeit bei Katzen beträgt ca. 68 Tage. Erste Rundungen erkennt man meist schon nach 3 Wochen. Kurz vor der Geburt sind die Tiere sehr rund, das Gesäuge ist angebildet (geschwollene Zitzen, Milch ist ausmassierbar) und etwa einen Tag vor der Geburt senkt sich der Bauch, die Katze sieht plötzlich nicht mehr ganz so rund aus. Kurz vor der Geburt wird die Katze unruhig, sucht immer wieder ihr Nest auf (es sollte eine Wurfkiste zur Verfügung stehen) und leckt sich häufig am Hinterteil. Wenn Fruchtwasser abgeht oder die Katze Wehentätigkeit zeigt (der Bauch wird immer wieder hart), weiß man, dass die Geburt angefangen hat.

Normalerweise brauchen Katzen bei der Geburt keine Hilfe. Wenn jedoch nach einigen Stunden Wehen kein Welpe geboren ist oder die Fruchtblase platzt und innerhalb von 2 Stunden danach kein Welpe geboren wurde, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.

Alles Gute für IHre Katze

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen