So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Unsere Katze, Murli mußte mit starken Schmerzen eingeschläfert

Beantwortete Frage:

Unsere Katze, Murli mußte mit starken Schmerzen eingeschläfert werden. Sie hatte Blut am Herz und und auch im Bauchraum. Vielleicht hat ihr der Zucker, Organe zerstört. Seit 3 Jahre wurde unser Liebling mit Lantus gespritzt. Um unser Gewissen zu erleichtern, die frage, haben wir etwas falsch gemacht. Unsere Tierärtin, die laufend monalich untersuchte,
sagt, ihr habt auch nichts vor zu werfen. Der Labortest wurde nach dem einschläfern von
der Fr. Dr. eingestellt, läßt uns aber trotzdem keine Ruhe. Lg. Wiesinger Hermann
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

wenn Sie zur monatlichen Kontrolle bei Ihrer Tierärztin waren, haben Sie Ihre Katze vorbildlich untersuchen lassen. Sie brauchen sich wirklich nichts vorzuwerfen und haben Ihre Katze bestmöglich versorgt.

Leider ist Diabetes bei Katzen eine sehr ernste Erkrankung (Einstellung schwiriger als bei Hund und Mensch, öfter kurzfristige Schwankungen trotz richtiger Behandlung) und es kann - wie Sie selbst schon gesagt haben - durch Diabetes zu Organschäden kommen. Es war daher auch eine richtige Entscheidung, die Katze zu erlösen und nicht länger leiden zu lassen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Kraft!

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.