So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16620
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo ist das normal das mein katzenbaby sich andauernd kr

Beantwortete Frage:

Hallo ist das normal das mein katzenbaby sich andauernd kratzt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

es kommt darauf an wo sie sich kratzt: Kratt sie sich an den Ohren deutet dies auf Ohrmilben hin,welche sehr häufig bei katzenbabys vorkommen.Kratzt sie sich am gesamten Körper kann es durchaus von einem Flohbefall kommen.Dies können sie überprüfen indem sie mit einem feuchten weißen Tuch,z.B. Feuchtetuch,Zewa über den Körper streichen,bleiben dann daran kleineschwrz-braune Punkte haften,handelt es scich um Flohkot,also einem Flobefall.Am Besten wirksam bei so jungen katzen wäre dann die Anwendung von eonem Frontlinespray,erhalten sie beim Tierarzt.Zudem müßten sie aber die Umgebung der katze mitbehandeln,d.h. alles waschen was waschbar ist,wischen etc und ein Umgebungsspray wie Bolfo Umgenungsspray anwenden,erhalten sie in der Apotheke oder beim Tierarzt und dies dann nach 3-4 Wochen wiederholen,sowohl Katze als auch Umgebung,da sich dann aus abgelegten Floheiern wieder neue Flöhe entwicklen,damit diese auch gleich abgetötet werden.gegen Ohrmilben ist der Wirkstoff der Wahl Ivomec,welcher beim Tierarzt erhältlich ist.Hierbei handelt es sich um braun-schwarze Punkte in den Ohren,ebenfalls durch auswischen mit einem weißen Tuch gut erkennbar.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Corina Morasch und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.