So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4vet.
4vet
4vet, Sonstiges
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 84
Erfahrung:  Berufserfahrung mit Kleintier, Vögel und Reptilien
74456792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
4vet ist jetzt online.

Hallo, unser Kater 8 Jahre hat seit 5 Jahren eine Analhernie.Er

Beantwortete Frage:

Hallo,
unser Kater 8 Jahre hat seit 5 Jahren eine Analhernie.Er bekommt zu jeder Malzeit Lactose.Meine Frage was gibt es noch für Möglichkeiten sein Problem zu erleichtern
Mfg. Rosina Peipe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Eine langbestehende Analhernie ist vermutlich bereits verwachsen und nicht leicht zu operieren. Die derzeitige Behandlung dient dem weichmachen des Stuhlganges, um ein festes Drücken und damit eine Verschlechterung hervorzurufen. Laktulose ist das Mittel der Wahl. Haben Sie mit Ihrem Tierarzt über die möglichen Behandlungsmethoden gesprochen?
Eine Operation ist aufgrund der vielen Nerven in der Region und die Gefahr einer schlechten Wundheilung immer ein Risiko. Ein Chirurg sollte sich die Katze ansehen und kann dann entscheiden, ob eine OP möglich wäre, bzw müssen Sie für sich entscheiden, ob dies eine Option wäre.
Beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

meine Frage wäre gewesen ob es ausser Lactose noch eine möglichkeit gibt seine Beschwerden zu lindern


Mfg

Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,Alternativ könnte zwar Paraffinöl eingegeben werden, Laktulose ist aber als Dauertherapie besser geeignet.Bei manchen Katzen kann ein Zusatz von Speiseöl ausreichen, den Kot anzuweichen. Ich empfehle Distelöl oder Lachsöl.Vielen Dank XXXXX XXXXX Nachfrage.
4vet und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.