So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, am Dienstag nacht ist meine Katze, Fipsi knapp 9 Jahre

Kundenfrage

Hallo, am Dienstag nacht ist meine Katze, Fipsi knapp 9 Jahre leicht übergewichtig aus dem 4. Stock, ca. 7-8m aus dem Fenster / Dach gefallen. Sie hat äußerlich nicht geblutet... äußerlich nicht verletzt. Kein Blut aus dem Mund.. Ist das normal, dass man dann äußerlich nichts sieht ? Als wir sie gefunden haben, war sie bereits länger tot.

Bitte um eine Antwort, mache mir viele Gedanken. Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

es gut mir sehr leid zu lesen, was mit Ihrer Katze passiert ist und ich kann gut verstehen, dass Sie sich jetzt viele Gedanke machen.

Haben Sie die Katze an der Stelle gefunden, an der sie vermutlich auch aufgekommen ist, als sie aus dem Fenster gestürzt ist? In diesem Fall ist es sehr wahrscheinlich, das es zu einer Fraktur (Bruch) im Bereich der Wirbelsäule gekommen ist. Die Katzen sind bei solchen Verletzungen in der Regel sofort tot und bewegen sich nicht mehr von der Unfallstelle. Äußerliche Verletzungen sind in diesem Fall meist nicht sichtbar.

Auch ein Schock kann zum Tode des Tieres führen, ohne dass äußerliche Verletzungen auffallen. Ebenso Lungenprellungen, Zwerchfellrisse, etc.

Normalerweise wird eine Katze nach einem solchen Sturz immer versuchen sich von der Unfallstelle zu entfernen, egal wie schwer die Verletzungen sind. Falls das Tier also noch an der Stelle lag, können Sie davon ausgehen, dass es sofort tot war.

Dass Sie äußerlich nichts gesehen haben ist nicht ungewöhnlich. Für Besitzer sind meist die äußerlich sichtbaren Verletzungen die schlimmsten, meist sind es aber innere Verletzungen, die viel schwerwiegender sind.

Ich wünsche Ihnen trotz allem alles Gute