So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16620
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Bei meiner Katze wurden Giardien festgestellt. Was

Kundenfrage

Hallo,

Bei meiner Katze wurden Giardien festgestellt.
Was hilft am besten? Ich hab was von spartrix gehört
Sind da die Nebenwirkungen nicht so schlimm?

Ich hab noch eine 2. katze die ist symtomfrei muss diese unbedingt
mitbehandelt werden?

Danke XXXXX XXXXX für ihre Antwort.
Viele Grüße
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das Mittel der wahl ist Metronidazol über 10 -14 Tage,erhalten sie beim tierarzt oder gegen rezept in der Apotheke.Dies wird auch in der regel gut vertragen und ist zudem auch wirksam.Es wäre in jeden Fall empfehelnswert die 2.katze mitzubehandeln,da davon auszugehen ist,daß diese ebenfalss damit infiziert ist.Ansonsten müßten sie eine sammelkotprobe über 3 tage von dieser katze nehmen und ebenfalls testen lassen, bei einem negatives ergebnis ist aber nicht unbedingt ausagekräftig ob nicht dennoch welche vorhanden sind,ich würde daher raten sie besser mitbehandeln zu lassen.Nach der Therapie sollte man dann nach 4-6 Wochen eine erneute Kotuntersuchung machen lassen,da Giardien sehr hartnäckig sind und man dann bei einem erneuten positiven befund nochmals mit Metronidazol behandeln müßte.Wichtig ist zudem die hyginische maßnahme da es sonst immer wieder zu einer reinfektion kommen kann sollten sie tgl das katzenklo reinigen und auch desinfizieren.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin