So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an 4vet.
4vet
4vet, Sonstiges
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 84
Erfahrung:  Berufserfahrung mit Kleintier, Vögel und Reptilien
74456792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
4vet ist jetzt online.

Unser kastrierter Kater (10 J) kommt um 19.00 nachhause (Freigänger)

Kundenfrage

Unser kastrierter Kater (10 J) kommt um 19.00 nachhause (Freigänger) bewegt sich vorsichtig, ist unruhig setzt sich immer wieder auf die Hinterläufe mit erhobenen Schwanz (eigenartiges Bewegungsbild) inzwischen liegt e ziemlich ko auf dem Teppich hingestreckt , maunzt bei Bauchberührung und scheint Bauchweh zu haben!
Was sollen wir jetzt um Mitternacht tun? Abwarten? Tierärzte aus Dingolfing sind derzeit nicht erreichbar!
Für eine fachkundige Antwort wäre ich sehr dankbar!
Mit freundlichem Gruß XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Haben Sie eine Verletzung gefunden? Ein eingeklemmter Schwanz, der durch Zug wieder befreit wurde könnte eine mögliche Ursache für die Haltung sein (Schwanzabriß). Ein schmerzhafter Bauch könnte durch die Harnblase verursacht sein (Blasenentzündung, Blasensteine, Blasendehnung wenn kein Harnabsatz möglich ist) oder aber auch durch Störung des Verdauungstraktes. Ich würde dringend einen Tierarzt oder Klinik aufsuchen, v.a. wenn der Bauch sich prall anfühlt - falls Sie hingreifen können. Gefüllte Blase fühlt sich an wie eine "Glühbirne" im Bauch und sollte nicht über Nacht so prall bleiben.
Bitte fragen Sie nach, falls meine Antwort unklar ist.
Vielen Dank!
Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Falls Sie keine beunruhigenden Anzeichen mehr sehen und ihr Kater sich mittlerweile beruhigt hat, könnte das Verhalten den Schwanz hochzuheben und sich aufzustellen den Sinn machen, dass ihr Kater versucht sich groß zu machen. Vielleicht hatte er beim Freigang eine Rauferei und ist deshalb noch ganz durcheinander. Wenn Sie eine Verletzung gefunden haben, die klein ist, reicht es aus morgen zum Tierarzt zu gehen. Bei starken Bauchschmerzen und maunzen sind sie besser einmal zu viel beim Tierarzt als etwas zu verabsäumen.
Beste Grüße!
Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Ich bitte Sie um Rückfragen oder eine Bewertung, wenn meine Antwort hilfreich war, da ich ansonsten keine Zahlung für meine Leistung erhalte.
Ich hoffe Ihrem Kater geht es schon besser!
Beste Grüße.
Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Wenn meine Antwort hilfreich war, bitte ich um eine positive Bewertung.
Beste Grüße
Experte:  4vet hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Ich bitte Sie um Rückfragen oder eine Bewertung, wenn meine Antwort hilfreich war, da ich ansonsten keine Zahlung für meine Leistung erhalte.
Ich hoffe Ihrem Kater geht es schon besser!
Beste Grüße.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen