So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16243
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Meine beiden katzen haben am ganzen korper kleine pusteln die

Kundenfrage

Meine beiden katzen haben am ganzen korper kleine pusteln die bei einer zu starkem juckreitz fuhrt war schon beim tierarzt der meinte die sehen aus wie verstopfte talkdrusen was ich aber nicht glaube da als das anfing es mich u meinem sohn es auch am ganzen korper juckte ich brauche dringend hilfe was kann das sein
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

meist handelt es sich dabei um Parasiten,anhand ihrer beschreibung halte ich Flohstiche für sehr wahrscheinlich,auch andere parasiten wie milben wären denkbar,wobei diese nicht immer auch auf den menschen gehen.Ich würde ihnen daher dringend empfehlen ein spot on Präparat gegen parasiten wie Frontline an ihren katzen anzuwenden,dies erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke,oder beim Tierarzt gäbe es sonst noch stronghold oder Advocate.Diese präparate werden im Nacken durch einen Scheitel direkt auf die Haut aufgetragen anschließend die katze dort 2-3 Stunden nicht direkt dort streicheln und bei regen im haus lassen,damit das Mittel einwirken kann.Zusätzlich wäre es empfehlenswert die Umgebung mitzubehandeln,da sich die Flöhe etc vermehrt in der Umgebung der Tiere und nicht direkt auf diesen ,nur zum Blutsaugen,aufhalten.Am besten wäre hierzu alles waschbare zu waschen ,Kochwäsche auszukochen,Wischen etc und anschließend mit einem Ungezieferspray zu behandeln,z.B. Bolfo Umgebungsspray gegen Ungeziefer,erhalten sie auch rezeptfrei in der Apotheke.Wichtig ist es dann diese behandlung nach 3-4 Wochen zu wiederholen,da Flöhe Eier legen,bevorzugt in Ritzen Nischen etc und aus diesen sich nach ca 4 Wochen erneut Flöhe entwickeln ,dann werden diese ebenfalls gleich beseitigt ,die Umgebung bitte auch erenut mitbehandeln.Außer parasiten käme sonst noch ein Hautpilz in frage,dies können sie entweder durch ihren Haus-oder hautarzt an sich selbst abklären lassen oder durch eine hautprobeeiner der betroffenen Stellen an der katze welche dann in einem Labor genau darauf untersucht werden kann,je nach befund kann man dann z.B. einen Pilz gezielt behandeln.Hierfür gibt es bei katzen eine sehr wirksame behandlung mit Insol Dermatophyt der Firma Böhringer,welche der Tierarzt 2x im Abstand von 14 tagen spritzt.Für menschen gibt es je nach Pilzart verschiedene Pilzsalben,in hartnäckigen Fällen auch noch Tabletten.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen