So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo hab ein katzen baby ck 3-5 tage alt gestern hate

Kundenfrage

Hallo hab ein katzen

baby ck 3-5 tage alt gestern hate es durchfall mit blut ist das gefhrlich und was kann ich tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Durchfall ist bei so kleinen Katzenjungen immer als sehr bedenklich einzuschätzen, da Durchfälle schnell dazu führen, dass das Katzenbaby dehydriert. Blutiger Durchfall kann verschiedene Ursachen haben, hier kommen neben bakteriellen oder viralen Infekten auch Parasiten in Frage.

Wo haben Sie das Kätzchen her? Ist es von Ihrer eigenen Katze? Wird es von der Mutter gesäugt oder mit der Hand aufgezogen?

Wichtig wäre es auch zu wissen, ob das Muttertier regelmäßig entwurmt worden ist. Wie sieht der Kot heute aus? Hat das Kleine immer noch Durchfall? Trinkt es gut und nimmt es an Gewicht zu?

Vielleicht können Sie mir dies noch etwas näher beschreiben, dann kann ich Ihnen besser weiterhelfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
die mutter ist mir zu gelaufen und hatte 4junge drei sind gestorben 1 ziehe ich mit der flasche auf heute hate es noch keinen stuhl. es trink nur zahghafft
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider kommt es bei Handaufzuchten relativ häufig zu Durchfällen. Meist normalisieren sich diese innerhalb eines Tages von alleine wieder. Man muss aber aufpassen, dass das Tier nicht austrocknet. Wenn der Durchfall anhält oder das Tier nicht richtig trinkt muss es unbedingt in tierärztliche Behandlung.

Um die Verdauung zu regulieren kann man die Welpenaufzuchtsmilch (welche Marke füttern Sie?) mit Fencheltee anmischen. Um Blähungen und Bauchschmerzen (die Welpen schlucken bei der Fütterung häufig viel Luft) vorzubeugen kann man etwas SAB simplex (gibt es rezeptfrei in der Apotheke) untermischen.

Denken Sie auf jeden Fall daran nach jeder Mahlzeit den Bauch und Analbereich zu massieren, damit das Tier Kot absetzen kann. Ohne diese Massage ist kein Kotabsatz möglich und es kommt zu Verstopfungen, was noch kritischer ist als Durchfälle.

Wie viel trinkt das Kleine? Mit 3 - 4 Tagen sollte es alle 2 Stunden 2 - 4 ml zu sich nehmen und täglich an Gewicht zunehmen.

Haben Sie nach jeder Mahlzeit den Bauch massiert? Wie fühlt sich der Bauch an? Ist er weich und gut durchtastbar oder fühlt er sich hart und gespannt an?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen