So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, mein 5jähriger Kater muß wegen plasmazellulärer Pododermatitis

Beantwortete Frage:

Hallo,
mein 5jähriger Kater muß wegen plasmazellulärer Pododermatitis Cortison,d.h.Prednisolon 5mg 0-0-1 plus 1x täglich Metacam nehmen. Ich weiß,(auch mein TA),daß diese 2 Medikamente eigentlich nicht miteinander gegeben werden sollen, aber mein Kater hat hat durch diese Krankheit Schmerzen. Wie lange darf diese Kombination höchstens gegeben werden? Was kann schlimmstenfalls passieren?

Liebe Grüße
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

Tierarzt - Homöopathie :

eine für alle Katzen gleiche Zeit , in der eine Kombination aus Cortison und Metacam problemlos vertragen wird gibt es nicht. Wann Probleme von Seiten des Magen-Darmtraktes auftreten hängt immer auch von der individuellen Konstitution der Katze ab, also der Beschaffenheit der Schleimhäute und der allgemeinen Entgiftungsfähigkeit.

Tierarzt - Homöopathie :

Zur Unterstützung der Schleimhautfunktionen könnten Sie die Schüsslersalze Nr. 4 (Kalium chloratum) und Nr.6 (Kalium sulfuricum) je 3x tgl. 1 Tbl. geben.

Tierarzt - Homöopathie :

Für den Magen und vorderen Dünndarm wäre bei längerer Gabe der Kombination Sucralfat, Ulcogant sinnvoll (schützt die Schleimhaut durch Bildung eines Schutzfilms und wirkt gegen Übersäuerung, ist aber verschreibungspflichtig, gibt´s beim Tierarzt). Außerdem wäre im Anschluss die Gabe von 1/4 Teelöffel Heilerde zum Futter sinnvoll.

Tierarzt - Homöopathie :

Nur Leichtverdauliches füttern.

Tierarzt - Homöopathie :

Häufigste Nebenwirkungen der Kombination betreffen den Magen-Darmtrakt, es kann zu schweren blutigen Durchfällen und Erbrechen kommen. Bei Auftreten von Durchfall und/oder Erbrechen Metacam sofort absetzen. (dann evtl. später ein anderes nichtcortisonhaltiges Schmerzmittel wie Carprophen (Rimadyl9 oder Onsior versuchen) Versuchen Sie bitte generell , die Metacam-Dosis so gering wie möglich zu halten.

Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da mir angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich natürlich gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind