So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo meine katze Morle hat eine Darmerkrankung und sehr sehr

Kundenfrage

Hallo meine katze Morle hat eine Darmerkrankung und sehr sehr verfiltzes Fell seit der krankheit, was kann ich tun um ihr zu helfen das dass Fell wieder gesund aussieht?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Katzen mit chronischen Erkrankungen leiden häufig unter schlechtem Fell. Bei chronischen Darmerkrankungen liegt dies teilweise daran, dass die Nährstoffe nur unzureichend resorbiert bzw. vom Körper verwertet werden.

Ich weiß nicht, was Ihre Katze derzeit zu fressen bekommt bzw. was sie aufgrund Ihrer Erkrankung fressen darf. Es gibt spezielle Futtermittel, welche Haut und Fell unterstützen, hier kommt z.B. Royal Canin Hair and Skin in Frage.

Sehr empfehlen kann ich Ihnen die Derma Complex Tabletten der Firma Inuvet. Diese Tabletten sind eigentlich für Hunde, wir haben aber auch bei Katzen sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich gebe bei Katzen nur eine halbe Tablette täglich. Dieses Präparat ist auf rein natürlicher Basis und verbessert normalerweise innerhalb weniger Wochen Haut und Fell.

Man kann auch etwas Leinöl oder Lachsöl unters Futter geben. Bei Katzen mit Darmerkrankungen sollte dies aber nur nach Absprache mit dem behandelnden Tierarzt passieren.

Im Zweifelsfall würde ich es mit DermaComplex versuchen, da ich hier keine Probleme bezüglich des Darmes erwarte. Erhältlich ist dieses Präparat nur über den Tierarzt.

Alles Gute für Ihre Katze

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen