So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo und guten Morgen! unsere Katze (8 Jahre), gestern noch

Kundenfrage

Hallo und guten Morgen!
unsere Katze (8 Jahre), gestern noch mopsfidel, liegt seit heute früh apathisch und zusammengerollt auf dem Sofa. Futter und Wasser interessiert sie bisher nicht. Sie reagiert zwar auf Ansprache, lässt aber kaum Berührung zu, vor allem am hinteren Körperdrittel. Soweit erkenntlich haftet am Schwanz Schmutz, was auf gestörten Stuhlgang hindeuten könnte. Das Tier hat schon seit längerem ein Problem mit der Niere und bekommt deshalb nur spezielles Futter, das es aber gut verträgt.
Da die Katze offenbar Schmerzen hat und sich nicht anfassen lässt, wird ein Transport zu einem Tierarzt problematisch. Was können wir tun?
Für einen Rat schon mal vielen dank!
Jürgen Boxberger [email protected]
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr.M.Wörner-Lange :

Hallo,

Dr.M.Wörner-Lange :

ist Ihre Katze Freigänger?

Dr.M.Wörner-Lange :

Dann käme ein Unfall/Schlag auf den Rücken in Betracht.

Dr.M.Wörner-Lange :

In jedem Fall können Sie ihr gegen Schmrzen Novalgin geben: 10-20 mg pro Kilo Katze 2-3 mal täglich.

JACUSTOMER-k9jbzlav- :

Ja, ist Freigänger und kam heute früh von draussen.

Dr.M.Wörner-Lange :

Andere menschliche Schmerzmittel vertragen Katzen leider nicht.

Dr.M.Wörner-Lange :

Dann nehme ich stark an, dass Sie Stress und ein Problem mit der Lendenwirbelsäule hat- dafür spräche auch der weiche Stuhl und das sie sich hinten nicht anfassen läßt.

JACUSTOMER-k9jbzlav- :

Die Katze akzeptiert keine Medikamente, schon gar nicht, wenn die Arznei nicht in Futter versteckt wird. Die Katze frisst aber im Moment nichts.

Dr.M.Wörner-Lange :

Dann bleiben ja nur Injektionen und wenn sie nicht zu transportieren ist, ein Tierarzt, der ins Haus kommt.

Dr.M.Wörner-Lange :

Unter vetfinder.mobi können Sie versuchen, nach PLZ einen solchen Tierarzt zu finden.

Dr.M.Wörner-Lange :

Notdienste haben sonst alle Kliniken und Notdiensttierärzte nennt Ihnen die örtl. Polizei und Feuerwehr, sowie die ABs der TIerärzte.

Dr.M.Wörner-Lange :

Wenn Sie nOvalgin im Haus haben, könnten sie dies vorab auflösen, mit Brühe oder Katzenmilch michen und ihr eingeben.

JACUSTOMER-k9jbzlav- :

Könnte auch eine Vergiftung oder eine Auseinandersetzung mit einer anderen Katze der Grund sein?

JACUSTOMER-k9jbzlav- :

Aussage war wenig hilfreich.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist nicht auszuschließen, aber eine Vergiftung zeigt eher Symptome wie Brechen, Apathie, Taumeln. Kontrollieren Sie bitte die Schleimhäute: diese sollten rosa rot sein.
In jedem Fall ist es sicher erforderlich, das ein Tierarzt vor Ort sich die Katze anschaut um nichts zu versäumen und ihre Schmerzen zu lindern, wenn Sie nichts eingeben können-nichts im Haus haben
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Lieber Nutzer

Haben Sie noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal.
Sonst bitte den Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen, da nur so meine Arbeit von Just Answer an mich bezahlt werden kann.
viele Grüße
Dr.M.Wörner-lange