So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 6758
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo liebe Tierärzte, meine Frage hört sich für Sie bestimmt

Kundenfrage

Hallo liebe Tierärzte, meine Frage hört sich für Sie bestimmt etwas blöd an, ist aber ernst gemeint.
Ich habe eine 13 Jahre alte Katze "adoptiert" die chronischen Katzenschnupfen hat. Momentan scheint sie damit mehr Probleme zu haben als die ersten 2 Wochen (ich habe sie seit 3 Wochen). Sie schnarcht und schnupft vor sich hin.
Meine Frage ist nun, kann ich ihr Nasentropfen für Babys verabreichen? Oder vielleicht Kochsalzlösung? Ich möchte es ihr halt irgendwie leichter machen. Ach so, sie leidet auch an Epilepsie, verträgt sich das mit Nasentropfen?

Herzliche Grüße
Jana
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
gut wären rein pflanzliche Nasentropfen wie Octuheel oder Euphrasia v. Heel, die können Sie langfristiger geben und trocknen die Nase nicht aus. Kochsalzlösung besonders auch zum Inhalieren ist sehr gut. Zwischendurch, wenn es sehr schlimm ist, auch mal Nasentropfen für Babies. Zur Stärkung des Immunsystem würde ich zusätzlich Echinaceglobuli oder Tropfen ins Futter geben:4mal täglich 5.
Auch Euphorbium D4:3mal 1ne Tablette ins Futter Zusätzlich hilft oft gut bei Katzenschnupfen auf pflanzliche Weise.
Alles Gute für Ihre Seniorin!
falls keine Fragen mehr sind, bitte die Bewertung nicht vergesen. Danke XXXXX XXXXX

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen