So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo ich habe gestern einen kater aufgenommen. Die túrkischen

Kundenfrage

Hallo ich habe gestern einen kater aufgenommen. Die túrkischen nachbarn haben den kater bei dem wetter nicht rein gelassen. Er ist total abgemagert und hat durch fall. Aber nicht sehr viel. 2 mal heute. Und er hat schnupfen. Was tun
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

wenn die Katze ungeschützt draußen war und keinen Zugang zu Wasser und Futter hat ist es sehr wahrscheinlich, dass sie ein geschwächtes Immunsystem und vermutlich auch einen bakteriellen oder viralen Infekt hat.

Wie sieht der Nasenausfluss aus? Ist dieser wässrig-klar oder sieht er gelblich-grünlich aus? Letzteres ist ein Hinweis auf eine bakterielle Problematik und das Tier benötigt wahrscheinlich ein Antibiotikum.

Um dem Tier das Atmen zu erleichtern und das Sekret in der Nase zum Abfluss zu bewegen können Sie das Tier inhalieren lassen. Die Katze hierzu in eine Transportbox setzen und eine Schüssel mit heißem Salzwasser davor stellen. Beides nun mit einem Handtuch abdecken und die Katze so für einige Minuten inhalieren lassen.

Um das Immunsystem zu stärken können Sie der Katze beispielsweise Echinacea eingeben.

Den Durchfall bekommt man meist gut in den Griff, indem man dem Tier eine Diät aus 1/3 gekochtem Reis, 1/3 gekochtem Geflügel und 1/3 Hüttenkäse in mehreren kleinen Portionen über den Tag verteilt füttert.

Auch sollten Sie darauf achten, dass das Tier möglichst viel trinkt.

Wenn die Symptomatik sich bis Montag nicht bessert sollten Sie mit dem Tier einen Tierarzt aufsuchen.

Alles Gute für die Katze