So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4355
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo ich kann eine Bengallkatze bekommen, aber der heutige

Kundenfrage

Hallo ich kann eine Bengallkatze bekommen, aber der heutige 2. Bluttest ergab erneut Leukozyten bei 18.000. Der TA meint dass dieses auch streßbedingt, Fahrt zum TA,
auftreten kann. Antikörper-Aktivitäten wurden nicht festgestellt- Da ich schon 2 Thaikater mit 9 und 5 Jahren habe die noch nicht auf Leukose getestet und geimpft wurden, frage ich ob ich diese neue Katze unbedenklich zu meinen Lieblingen dazu setzen kann.

Wie soll ich mich verhalten?? Gruss Hans-D. Lichtenhof
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

erhöhte Leukozyten sagen alleine nichts darüber aus ob die Katze Leukose positv ist.Wurde bei dem Blutest auch auf FeLv(Leukose) getestet oder nur ein Blutbild erstellt wurde?Zeigt sie irgendwelche Symptome,welche auf eine Erkrankung schließen lassen würden?

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen