So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7104
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

mein Kater 3 Jahre würgt seit gestern in Etappen ,kommt nur

Kundenfrage

mein Kater 3 Jahre würgt seit gestern in Etappen ,kommt nur braune Flüssigkeit und frisst seit 2Tagen nicht ist auch abwesend.Meine beiden Katzen sind immer im Hause ,verstehen sich sehr gut .Kätzin geht es gut (steleresiert ,kastiert) ws kann ich tun
mit freundlichen Grüßen
Petra Biermann
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr.M.Wörner-Lange :

Hallo Frau Biermann,

Dr.M.Wörner-Lange :

hat Lou evtl. etwas unverträgliche (Pflanzenteile, Putzmittel,Spielzeug) gefressen?

Dr.M.Wörner-Lange :

hat er normalen Stuhlgang?

Dr.M.Wörner-Lange :

Haben Sie schon Fieber gemessen?

Dr.M.Wörner-Lange :

Je mehr ich weiß, umso besser kann ich helfen.

Dr.M.Wörner-Lange :

Können Sie meine Fragen lesen?

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.

Leider klappt der chat zu Ihnen nicht, es besteht dort ein Verbindungprolem. Hier kann ich Sie jetzt genauso gut beraten. Bitte beantworten Sie meine Fragen, um so besser kann ich gezielt beratend helfen. Vorab viel Grüße

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
leider kann ich keine Antwort lesen. Das Würgen und Brechen kann unterschiedliche Ursachen haben: eine Magenreizung durch die Aufnahme etwas unverträglichem- z.B. auch Haarballen im Magen, eine Entzündung der Schleimhaut, ein Infekt.
Bitte messen Sie Fieber:über 39,00 sollte Sie unbedingt zum Tierarzt gehen, vorab bitte nur Diät anbieten: Reis mit Huhn und Magerjoghurt in kleinen Mengen , handwarm. Dazu pflanzlich unterstützend Nux vomica Globuli und Vomisaltropfen: 2-3mal täglich 5-10 gegen das Brechen.
Auch eine leichte Brühe in kleinen Mengen täte ihm gut oder Fenchel/Kamillentee mit Traubenzucker.
Sollte sich keine Besserung im Laufe des Tages Zeigen, bitte zum Tierarzt fahren.
Viele Grüße und alles Gute. Haben Sie dazu noch Fragen?ich antworte gern nochmal.
Dr.m.Wörner-Lange
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
Jetzt kann ich eine Antwort lesen- wie gut das Sie wie geraten zum Tierarzt gefahren sind, ich hatte ja auch Haarballen als eine mögliche Diagnose erwähnt.
Ich hoffe sehr, es geht Lou bald wieder gut und er muss nicht operiert werden. Viele Grüße und baldige Genesung!!