So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Darf ich meiner Katze alle Sorten Obst, z.B. Banane / Gemüse

Kundenfrage

Darf ich meiner Katze alle Sorten Obst, z.B. Banane / Gemüse ab und an als Leckerli geben?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

Obst und Gemüse sind in Ordnung. Lediglich Weintrauben, Rosinen, Zwiebeln, Advocado und Knoblauch sind tabu, da diese Lebensmittel für Katzen toxisch sein können.

Bananen können in größeren Mengen zu Verstopfungen führen, ich denke aber nicht, dass eine Katze so viel davon fressen wird. Mit Apfel sollte man etwas vorsichtig sein bzw das Tier daran gewöhnen, da es zu Verdauungsproblemen führen kann.

Milch, Quark, etc würde ich nicht unbedingt empfehlen, da Milch Laktose enthält, welche von Katzen nicht richtig verwertet werden kann, da Ihnen das entsprechende Enzym fehlt. Es kann daher zu Durchfall und Bauchschmerzen kommen. Laktosefreie Milchprodukte sind hingegen gut geeignet. Man sollte es hiermit allerdings nicht übertreiben, da der Eiweißgehalt recht hoch ist und Milchprodukte häufig sehr energiereich sind und damit zu Übergewicht führen können.

Ansonsten sind alle Produkte in Ordnung, so lange es nicht übertrieben wird.

Alles Gute für Ihre Katze
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Da hätte ich noch eine Frage, also im Internet ist zu lesen kein Schweinefleisch, aber wie sieht es mit anderen Fleischsorten aus und dann besser roh oder gegart?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Ich bekam keine Antwort!!!
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider war ich zwischenzeitlich nicht am Computer und kann Ihre Anfrage daher erst jetzt beantworten.

Im Grunde sind alle Fleischsorten für Katzen geeignet. Besonders gut verträglich ist meist Fisch und Geflügel, aber auch Rind, Lamm und Schweinefleisch sind geeignet. Dass man Katzen kein Schweinefleisch füttern soll liegt daran, dass durch Schweinefleisch (roh) das Aujetzkysche Virus übertragen werden kann. Die Aujetzkysche Krankheit ist allerdings in Deutschland so gut wie ausgerottet und kommt nur noch gelegentlich bei Wildschweinpopulationen vor. Sicherheitshalber sollte man Schweinefleisch trotzdem nur gekocht verfüttern. Geflügel sollte man ebenfalls nur gekocht füttern, da rohes Geflügel sehr keimbelastet ist und zu bakteriellen Infektionen führen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen