So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

mein kater ist vor 2 tagen gestorben weiß aber nicht genau

Kundenfrage

mein kater ist vor 2 tagen gestorben weiß aber nicht genau was das war an dem was er gehabt hat er hat angefangen laut zu maunzen dann hab ich gsehn das er eine ganz blaue nase hat er hat auch ganz schwer geschnauft dann ist blut aus dem maul gelaufen und hat dann gespukt er konnte nicht mal richtig laufen und lag auch immer wieder auf der seite das war echt schlimm
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

Tierarzt - Homöopathie :

das war ja wirklich ein trauriges Ende. Hoffentlich hat es nicht allzu lange gedauert (?) Falls Ihre Katze ein Freigänger war, wäre eine Vergiftung eine mögliche Ursache, insbesondere mit Rattengift.


möglich ist, daß Ihre Katze eine Vergiftung hatte, insbesondere durch ein Rattengift (dies führt zu einer verzögerten Gerinnung und schweren inneren Blutungen). Hämatemesis (=Bluterbrechen) durch Rattengift siehe auch hier:


http://www-vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_i.htm3. : 3 Oberer Gastrointestinaltrakt
Maulschleimhautblutungen, Petechien, Ekchymosen, Hämatemesis


Möglich wäre auch , daß am Magen ein Geschwür vorhanden war und es (evtl. durch ein Gift verstärkt) aus einem Geschwür zu massiven Blutungen gekommen ist.


Die Aufnahme verletzender Fremdkörper ist theoretisch auch möglich , aber v.a bei älteren Katzen extrem selten. Ebenso das Platzen eines größeren Gefäßes (wäre bei einer angeborenen Anomalie denkbar)


Eine eindeutige Diagnose der Ursache wäre nur durch eine Sektion und pathologische Untersuchung möglich (würde Ihrer Katze aber leider ja auch nicht mehr helfen können).

Tierarzt - Homöopathie :

Die blaue Nase wird durch eine Sauerstoffunterversorgung verursacht. Diese wiederum meist entweder durch Anämie (zu wenig rote Blutkörperchen) oder durch ein plötzliches Herz-Kreislauf-Versagen .

Tierarzt - Homöopathie :

Bei Katzen kommen auch sognannte hypertrophe Kardiomyopathien (HCM) vor, eine Herzerkrankung, bei der der Herzmuskel verdickt und unterversorgt ist, die sich aber vorher nicht durch sichtbare Symptome äußert. (Diagnose nur durch eine Ultraschalluntersuchung des Herzens. Möglich wäre auch noch eine Thrombembolie als Ursache. , ein Thrombus (Blutgerinnsel), welches sich in der Aorta oder anderen Blutgefäßen bzw im Herz absetzt. Es kommt zu Erstickungsanfällen, Schreien meist schnellem Tod.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da mir (fälschlich?) angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

 

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
PS: Ich wünsche Ihnen viel Kraft und daß Sie bald auch wieder an die schönen Zeiten mit Ihrem Kater denken können.