So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16086
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere 18-jährigen Katze wurden im Oktober nach Entzündung

Kundenfrage

Hallo,

unsere 18-jährigen Katze wurden im Oktober nach Entzündung 2 Backenzähne entfernt. Leider war der Eiter bereits in die Nebenhöhle durchgebrochen. Nach OP war ca. 3 Wochen alles gut. Danach fing sie wieder an zu schnufen und wir geben seitem verschiedenen Antibiotika.
Nun wird es irgenwie immer schlimmer.... Gibt es wohl einen HNO-Spezialisten?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort! :-)
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

wurde auch schon ein Abstrich genommen um die Keime genaer zu bestimmen? Wo wohnen sie,zu empfehlen wärfen diesbezüglich die Uniklinken in München,Berlin,Hannover

 

Danke und beste Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Guten Morgen Frau Morasch! :-)


 


Ja, ein Abstrich wurde bereits vorgenommen. Wir haben deshalb von Baytril auf Clavaseptin 50 mg umgestellt.


Da ich aus Mülheim / Ruhr komme, gibt's evtl. in der Uni Gießen auch 'nen Fachmann????


Ganz lieben Dank für Ihre Antworten!


 


Liebe Grüße


 


Birgit Trittig

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung,dann würde ich ihnen raten sich an die Uni Gießen,Fachgebiet Innere medizin Kleintier zu wenden und dort einen Termin zu vereinbaren damit manihn dort genauer untersuchen und dann gezielt behandeln kann.Einen HNO für Tiere gibt es nicht,allerdings sind Kollegen welche Fachtierarzt für Innere Medizin Kleintier haben durchaus kompetent,gerade an der Uniklink gibt es meist Kollegen die sich auf diesen Gebiet sehr gut auskennen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen