So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16080
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Katze erbricht fast jedes Essen. Trockenfutter

Kundenfrage

Hallo,
meine Katze erbricht fast jedes Essen.

Trockenfutter liebt sie nicht sehr, Nassfutter möchte sie am liebsten, aber nur welches?
Bisher war alles mit Pute in Ordnung. Habe schon mal mit Rind od. dergl. versucht. Trotzdem erbricht sie bis 3x die Woche.
Woran könnte das liegen, wie soll ich weiter Füttern versuchen?
Danke XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Wurde einmal eine Blutuntersuchung gemacht? DIe Symptome können auf eine Erkrankung der Niere oder Leber hindeuten. AUch ein Problem mit dem Magen oder der Bauchspeicheldrüse ist denkbar.

Ist der Kot normal?

GRuss,
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Hallo,


eine Blutuntersuchung wurde noch nicht gemacht.


Werde ich beim TA alsbald nachholen.


Danke für den Tip.


 


Der Kot ist normal.


 


Heute hat sie normal gefressen. Nassfutter (Bio)


und etwas TroFU. Noch ist alles gut. Kein Erbrechen.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen raten auf jeden Fall eine Blutuntersuchung machen zu lassen.Als Naßfutter kann ich das Aldinaßfutter empfehlen wurde von der Qualität von Stiftung warentest mit gut ausgezeichnet.Am Besten immer in kleinen portionen 3-4 am Tag.sollte die letzte Wurmkur länger als 4 Monate hersein wäre es empfehlenswert sie mit einem Breitbandwurmittel zu entwurmen.ein organisches Problem läßt sich über eine Blutuntersuchung feststellen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen