So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16077
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag! Ich habe ein Problem mit meiner Katze Pauli.

Kundenfrage

Guten Tag!

Ich habe ein Problem mit meiner Katze Pauli. Er uriniert nach Lust und Laune in der Wohnung irgendwo hin. Er ist ein ca 7 jähriger Freilandkater. Es gibt auch noch seine Katzenmammer ca 12 Jahre alt. Im Badezimmer steht das Katzenkiserl. Von heute auf morgen hat er im Badezimmer auf den Teppich gemacht. Immer und immer wieder. Teppich weg gegeben hat er in ein Eck ins Badezimmer gemacht. Dann mal zu der Badewanne und dann wieder auch mal im Katzenklo. Ich habe an die Stellen im Badezimmer wo er hin macht kleine Schüsseln mit Futter hingestellt. Dann hat es einige Tage keine Probleme mehr gegeben. Aufeinmal hat er auf die Waage im Badezimmer gemacht. So, dort auch eine Futterschüssel aufgestellt war jetzt ca 10 Tage nichts mehr angemacht. Heute habe ich ihn dabei erwischt wie er auf den Esszimmertepich gemacht hat. Und jetzt weiß ich nicht mehr was ich machen soll.
Er ist kastriert, 7 Jahre immer aufs Kisterl gegangen, Kisterl ist immer sauber, immer der gleiche Sand im Kisterl, er kann in den Garten raus und wieder in die Wohnung rein wie er will, er schläft bei mir im Bett und kuschelt... diese Katze hat ein Leben wie Gott in Frankreich. Es waren keine Veränderungen, nichts. Ich hab ihn unmittelbar danach gelobt wenn er sein kleines Geschäft im Kisterl verrichtet hat. Er ist rundum Gesund laut Tierarzt...

Vielleicht haben sie einen Tip für mich was da los sein könnte beim Pauli?!

Schon mal danke XXXXX XXXXX
mit freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.



Katzen sind leider hierbei oft sehr eigen.

Leider gibt es keine schnellen Lösungen für dieses "Problem". Ich kann ihnen aber einige Ansatzpunkte aufzählen, die auf jeden Fall Einfluss haben.

Zunächst sollten Sie aber sicher gehen, dass es kein organisches Problem ist. Untersuchen Sie den Urin auf Blutspuren bzw. prüfen ob die Farbe hell und klar ist. Ansonste können zB Steine vorliegen oder eine Entzündung. Dann sollten Sie zum TA gehen.

Ist dies ok, prüfen Sie diese Punkte:

- Machen Sie das Katzenklo täglich sauber und leeren Sie es alle paar Tage ganz aus + waschen mit Essigreiniger ohne Duft
- testen Sie verschiedenens Futter nass und trocken
- bieten Sie Spielzeug, Kratzbaum und Rückzugsmöglichkeiten an
- Wenn Sie in die Wohnung uriniert, muss diese Stelle komlett gereinigt werden, ab besten mit einem Enzymspray (zB http://www.biolopur.de/) zur Neutralisierung, sonst wird sie immer wieder an diese Plätze urinieren
- Setzen Sie ein Feliway Zerstäuber ein

Wenn dies alles nichts hilft kann man mit verschiedenen Medikamenten arbeiten, dies sollte aber nur gemacht werden, wenn alles ausgeschöpft ist, denn die Medikamente haben auch nebenwirkungen

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin


Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen