So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Ich weiss es nicht ob meine frage schon bekommen haben da mein

Kundenfrage

Ich weiss es nicht ob meine frage schon bekommen haben da mein internet ist hängen geblieben.
Ich habe eine kleine katze, 8 wochen alt und erbrichtsich fast jede stunde. Kann ich ihr 1/4 von Marbocyl 5 mg geben?
Vielen Danke
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Sie sollten der katze ohne weitere tierärztliche Untersuchung auf keinen Fall einfach Marbocyl geben, da die Ursache für das Erbrechen unbedingt abgeklärt werden muß.

Wie in der Beschreibung von Marbocyl steht :
Marbocyl P 5 mg/20 mg/80 mg ad us. vet. Tabletten sollen nur nach vorheriger bakteriologischer Sicherung der Diagnose und Sensitivitätsprüfung der beteiligten Erreger sowie bei Vorliegen von Resistenzen gegenüber anderen Antibiotika angewendet werden. Der Einsatz von Marbocyl P 5 mg/20 mg/80 mg ad us. vet. Tabletten, wie der aller Fluorochinolone, sollte aus Gründen einer möglichen Resistenzentwicklung nicht bei geringfügigen Infektionen erfolgen.


Daher wäre es zum ersten nicht wirklich geeignet, zum anderen sollte man bei einem so jungen Tier nicht einfach nur ein Antibiotiukum geben. Der Flüssigkeitsverlust muß ausgeglichen werden (Infusion unter die Haut) und es muß der Verdacht auf einen Darmverschluß sicher ausgeräumt werden.
Da Samstags viele Praxen geöffnet haben, sollten Sie lieber versuchen noch einen Tierarzt vor dem Wochenende zu erreichen.

Außerdem muß die Katze Schonkost bekommen.

Als Diätnahrung eignen sich:
- Reis (lange gekocht)
- Hüttenkäse
- mageres, helles Fleisch
- Haferschleim (ohne Milch)


Bei Bauchschmerzen und gegen Erbrechen können Sie Nux vomica D6 geben (3xtgl. 5 Globuli oder eine zerdrückte Tablette, evtl. mit etwas Flüssigkeit vermischt nüchtern direkt in's Maul )
Pulsatilla D6 können Sie 2x tgl. (ebenfalls 5 Globuli oder eine Tablette) geben.





Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, bzw. neutral oder positiv zu bewerten, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke