So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7006
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

meine Katze hat am oberen halz vielfell verloren und auf gekratz

Kundenfrage

meine Katze hat am oberen halz vielfell verloren und auf gekratz habe bis jetzt Pentanol salbe 5% benutzt.aber ohne sichlichen erfolg.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
Juckreiz und Fellverlust kann verschiedene Ursachen haben: z.B.
- eine Hauterkrankung-z.B. sehr häufig Hautpilze,
- Hautparasiten wie Flöhe -evtl auch eine Flohallergie
- eine bakterielle Hautentzündung.
Panthenolsalbe wird da nicht reichen, über eine Hautuntesuchung sollte eine
genaue Diagnose gestellt werden, um gezielt behandeln zu können.
Ein Zeichden für eine Pilzinfektion ist oft die Art der Hautveränderungen, diese sind oft kreisrund und jucken stark.
Sie können bis Montag mit Canaesten Hautsalbe gegen Pilze versuchen , ob es besser wird. Sie bekommen diese Salbe in der Apotheke.
Zeigt sich kein Erfolg, bitte zum Tierarzt gehen.
Zusäzlich können Echinacae Globuli helfen, das Immunsystem zu stärken: 4mal täglich 5 Stück.
Ob eine Ansteckung erfolgt, ist immer abhängig wie stark die Abwehrkräfte des einzelnen Tieres sind- diese Globuli können Sie auch gut beiden Katzen als Schutz geben.
Viel Erfolg!
Dr.m.Wörner-Lange

Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
haben Sie noch Fragen? Ich antworte gern nochmal, BEVOR Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte das akzeptieren durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen, nur so kann meine Arbeit von J. A. bezahlt werden.
Danke im Voraus.