So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7100
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Unsere Katze war über eine Woche weg, danach kam sie und knickt

Kundenfrage

Unsere Katze war über eine Woche weg, danach kam sie und knickt seitdem am Hinterlauf ein, das Fell ist sehr strubbig und sie lässt regelrecht das Wasser laufen.
Was könne wir tun?
Mfg
Engel-Weber
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
die Symptome sprechen leider dafür, dass ihre Katze eine Verletzung im Bereich der
Wirbelsäule/Bandscheibe erlitten hat, wobei ein Nerv beschädigt wurde, der das Hinterbein und die Blase versorgt- deshalb humpelt sie und kann Urin nicht halten.
Ganz wichtig wäre eine Röntgenaufnahme-z.b. auch um zu erkennen, ob evtl ein Wirbelanbruch vorliegt oder eine Bandscheibe vorgefallen ist- dann kann vermutlich eine OP gut helfen.
In jedem Fall sollte Ihre Katze Schmerz-und entzündungshemmende sowie abschwellende Präparate erhalten, dass löst hin und wieder auch eine Nervenblockade.
Deshalb wäre insgesamt ein baldiger Tierarztbesuch sehr wichtig.
Zur kurzzeitigen Schmerzlinderung wäre Novalgin sinnvoll: 10-20 mg pro Kilo Katze 2-3mal täglich, sowie Wärme-z.B. eine Wärmflasche oder Rotlicht gut. Andere menschliche Schmerzmittel vertragen Katzen leider nicht.
Unterstützend wäre als pflanzliches Mittel
Schüßler Salz Nr. 1 Calcium Fluoratum D12 sinnvoll.
Alles Gute für Minka!
Dr.m.Wörner-Lange
Haben Sie noch Fragen? Ich antworte gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken. Eine positive Bewertung würde mich sehr freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,

Haben Sie noch Fragen? Ich antworte gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken. Eine positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley würde mich sehr freuen, da sonst meine Arbeit von J.A.Nicht bezahlt werden kann.
Danke im Voraus.