So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16174
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, unsere 7 Jahre Katze (Freigänger ) ist in den letzten

Kundenfrage

Hallo,
unsere 7 Jahre Katze (Freigänger ) ist in den letzten Wochen total abgemagert , frisst wenig und ist relativ teilnahmslos . Beim Atmen hebt und senkt sich ständig die Bauchgegend.
Gelegentlich versucht sie zu würgen, wobei dann ein Pfeifgeräusch hörbar ist .
Erbitte Diagnose . Danke .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,
danke für ihre Anfrage.

Dies kann verschiedene Ursachen haben. Haben sie die Möglichkeit einmal Fieber zu messen? Temperatur sollte nicht über 39 Grad sein. Wie ist die Temperatur?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die Temperatur bei unserer Katze beträgt zwischen 38° und 39° .


Die Augen sind klar .

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nachtrag auf meine Antwort von soeben:


 


Gelegentlich frisst unser Katze trotz bestem Futter >Gartenerde<.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,
danke für ihre Anfrage.

Es kann sich um eine Infektion handeln, bei der sich Flüssigkeit im bauch bildet. (FIP )
Sie sollten morgen einmal zum Tierarzt gehen und ein blutbild machen lassen. Hiernnkann dann genau festgestellt werden, ob eine Infektion vorliegt und entsprechend behandelt werden.

Auf jeden Fall sollten sie das immunsystem unterstützen mit echinacea d6 globuli, 3 mal täglich 5 Stück.

Sollte sich keine Infektion zeigen, muss Lunge und rachen untersucht werden auf fremdkorper und verengungen.

Beste Grüße,
Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen