So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 16303
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein kater hat ne geschwollene stelle am rücken, was könnte

Kundenfrage

mein kater hat ne geschwollene stelle am rücken, was könnte dies sein.. es fühlt sich nicht so weich an dass es ein abzess wäre, eher vom knochen her?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

anhand ihrer Beschreibung könnte es sich durchaus umeinen abszeß handeln.Auch ein Bluterguß wäre denkbar,eine Knochenzubildung ebenfalls möglich aber eher unwahrscheinlich.Ich würde ihnen daher raten wenn nöglich die haare dort zu entfernen und dies zunächst erst einmal weiter zu beobachten.verschlechtert sich sen allgemeinbefinden,schmerzt die stelle etc dann sollten sie so bald wie möglich zum Terarzt gehen und dies genauer untersuchen lassen.Die kleine Wunde am Besten mit 3% Wasserstoffperoxid desinfizieren,keine jodhaltigen Mittel verwenden,da katzen auf Jod allergisch reagieren können.Zusätzlich können sie ferenr zur Unterstützung noch arnika d6 globuli 3xtgl 3-5 stück geben,erhalten sie ebenfalls rezeptfrei in der Apotheke.Helt die Wunde gut ab und bleibt aber die Schwellung bestehen dann würde ich ihnen raten dennoch ihre katze tierärztlih untersuchen zu lassen,eventuell auch zu Röntgen um eine genaue Diagnose stellen zu können und dann wenn möglich gezielt zu behandeln.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Guten Tag Frau Morasch, also ich habe bemerkt, dass es ihn stört, er ist gestern nicht aufs sofa gsprungen hatte ich den anschein. die stelle am rücken schmerzt ihn, vondaher würde ich von einem abzess abweichen... es hat schon eher was mit dem knochen zu tun... für das des.infizieren kann ich ein produkt in der drogerie kaufen .. sorry aber 3% Wasserstoffperoxid sagt mir gar nichts

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

Wasserstoffperoxid ist ein sehr gutes Desinfektionsmittel bei Wunden,insbesondere bei katzen,da es sehr gut Keime wie bakrterien etc abtötet,wie gesagt erhalten sie in jeder Apotheke.Wenn die Schwellung am Rüken nicht in den nächsten Tagen deutlich zurück geht sollte man wie oben erwähnt dies bei einem Tierarzt genauer untersuchen lassen,en Röntgenbild kann aufschluß geben ob die Schwellung z.B. vom Knochen ausgeht.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen