So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...

Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Meine katze wurde vor 6 Monaten angefahren. Dabei hat sich

Kundenfrage

Meine katze wurde vor 6 Monaten angefahren. Dabei hat sich der 2. Lendenwirbel schräg in den Wirbelkanal verlagert. die Hinterbeine haben gute Reflexe, er kann aber nicht stehen. Die Blase muss ich mehrmals täglich ausdrücken. Er ist sonst putzmunter. meine Frage ist nun, kann man den wirbel wieder in seine normale Position verlagern, wie lange dauert die Heilung, und wo in Süddeutschland gibt´s gute tierärzte?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Katzen
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

für eine exakte Diagnose wäre eine Röntgenaufnahme oder ein CT sinnvoll. Nur dann kann gesagt werden, ob operative Maßnahmen sinnvoll sein könnten. Leider sind die für die Blasenentleerung erforderlichen Nerven möglicherweise auch irreversibel geschädigt, in den meisten Fällen stellen sich die Funktionen spätestens nach 2-3 Monaten wieder ein.

 

Solange man nichts Exaktes weiß, könnte man ein entzündungshemmendes die Abschwellung förderndes Schmerzmittel (z.B. metacam, Onsior) geben.

 

 

Unterstützend könnte außerdem folgende Arznei gegeben werden (keinesfalls einen Tierarztbesuch ersetzend):

-Vitamin-B-Komplex (z.B. VMP-Tabletten, Pfizer)

-Nux vomica D6 3x tägl 1 zerpulverte Tablette oder 5 Globuli (evtl. mit etwas Wasser oder Katzenmilch, aber ohne Futter) ins Maul Ihrer Katze geben. 14 Tage, dann Umstellung auf Rhus toxicodendron D6 3 x täglich 1 Tablette., in den ersten 3 Tagen zusätzlich Arnika C30 1 x täglich Außerdem zur Unterstützung der Nervenfunktion Hypericum C30 1x täglich jeden 3. Tag.

 

Bitte führen Sie leichtes Bewegungstraining durch (falls es die Katze zuläßt). Sinnvoll wäre evtl. auch Physiotherapie.

 

Bieten Sie eine Wärmflasche an. Falls Ihre Katze zu Ihnen eine recht enge Bindung hat, könnten Sie auch mit einer Gehilfe (gibt´s eigentlich nur für Hunde, für Katzen kann man aber die Größe XS versuchen) versuchen, Ihre Katze beim Gehen zu unterstützen. Vielleicht hat Ihr Tierarzt eine Gehilfe zum Ausprobieren vorrätig oder kann Ihnen eine bestellen. Hier kann man Gehilfen z.B. in Deutschland bestellen (große Preisunterschiede): http://premiumtierfutter.tradoria-shop.de/p/322235031/wdt-gehhilfe-handycap-canis http://www.heimtierbedarf-zwiesel.de/index.php?cPath=1_42

Vielleicht können Sie aber auch erstmal einfach ein Tuch unterm Bauch Ihrer Katze durchführen und die beiden Enden in die Hand nehmen, um auszuprobieren, wie Ihre Katze auf eine Unterstützung reagiert.

 

Bitte lassen Sie Ihre Katze baldmöglichst noch mal tierärztlich untersuchen. Sehr gut wäre die Chirurgie der Uniklinik München.

Es gibt auch einige chirurgisch versierte Privatkliniken, z.B.

- Tierklinik am Hasenberg, Stuttgart, http://tierklinik-stuttgart.de/leistungen/chirurgie/orthopaedische-chirurgie/

- Tierklinik Hafen , Nürnberg, http://www.tieraerztlicheklinik-nuernberg.de/leistungen/

- Tierklinik Oberhaching http://www.tierklinik-oberhaching.de/leistungen/chirurgie.html

 

Viel Glück!

 

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 12819
Erfahrung: Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
Tierarzt - Homöopathie und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal. Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten ohne Vergütung bliebe.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Hr. Kind! Meinen Kater habe ich vor 6 Monaten auf der Straße gefunden. Ich konnte ihn damals leider nicht einschläfern und wir haben ihn dann nur homöopathisch behandelt (ich muss zugeben, daß ich eine Kollegin bin aber für Großtiere und deshalb wenig Ahnung von den Kleintieren habe). Der Erfolg war der daß Mucki immer völlig schmerzfrei war und ist, die Reflexe der Beine sehr gut zurückgekommen sind, leider die Blase nicht. Eine OP kam bis dato nicht in Frage, aber jetzt habe ich doch ein schlechtes Gewissen und ich weiss nicht ob es sinnvoll ist, wie die Prognose und va. wer das operieren könnte. Aber vielleicht versuch ich tatsächlich die Uni München Vielen Dank. Oder haben sie noch eine andere Idee??

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn Sie in der Nähe von München wohnen, ist die Uniklinik sicher eine gute Idee. Ob eine OP Sinn machen würde kann aber erst eine Röntgenaufnahme sowie eingehende neurologische Untersuchung zeigen.

Ich drücke Ihnen und Ihrer Katze die Daumen, daß Hilfe möglich ist.

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    3686
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3438
    Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1406
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1245
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/MM/mm2304/2012-2-16_214217_MMBildZeitung1.64x64.jpg Avatar von mm2304

    mm2304

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    12
    Innere Medizin, Chirurgie, Naturheilverfahren
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/GC/GClemens/2013-10-4_111012_GabimitBigfoot.64x64.jpg Avatar von G-Clemens

    G-Clemens

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    126
    Tiermedizinerin mit jahrelanger Erfahrung/deutscher Zulassung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Katzen